Frage von Miguel4477, 38

Reicht es aus, wenn ich für die Gründung einer KG nur ein Firmenkonto erstelle oder muss der Kommanditist jeweils auch ein Firmenkonto erstellen?

Reicht das Privatkonto des Kommanditisten aus? Oder macht es Sinn für die KG ein Firmenkonto und zusätzlich für den Kommanditisten ein Firmenkonto zu erstellen, trotz vorhandenem Privatkontos des Kommanditisten?

Danke im voraus, VG

Antwort
von Traveller24, 16

Der Kommanditist benötigt kein eigenes Bankkonto für seine Einlagen. Im Allgemeinen führt nur die KG ihre Firmen-Bankkonten. Jegliche Einlagen, Forderungen oder Verbindlicheiten der KG gegenüber den Kommanditisten werden buchhalterisch erfasst. Da muss nicht extra ein weiteres Bankkonto geschaffen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community