Reicht eine i5 6600k fürs Gaming aus oder sollte man auf einen i7 6700k setzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde wenn einem i7 5820k nehmen. Damit ist man zukunftssicher unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christian199001
19.04.2016, 14:48

dieser ist aber schlechter in Games als der i7 6700k. Alle Benchmarks beweisen es.

0
Kommentar von HardwareGuru
19.04.2016, 14:51

Nein ist er nicht, du darfst ihn nur nicht im standarttakt benchen.

0

i5 reicht locker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I5, gibt noch kaum Spiele die von SMT profitieren. Unter DX12 scheint das aber anders zu sein, daher kann man auch den I7 nehmen

Falls du nicht übertakten möchtest, geht auch der Xeon E3 1230 v5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i5-6600K reicht im Standardtakt schon locker für aktuelle Spiele.

i7 bietet nur HyperThreading als Mehrwert, das momentan in fast keinem Spiel benutzt wird. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Benchmarks haben übrigens gezeigt, dass ein HT Prozessor, dessen HT Fähigkeiten nicht genutzt werden bei Auslastung nur der Kerne weniger performant sein kann, als eine CPU ohne HT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung