Reicht eine HDD oder ist eine ssd besser?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine SSD würde ich zusätzlich empfehlen.
Dort kannst Du Windows drauf hauen was extrem schnell bootet (Dein PC ist innerhalb von 5-8 Sekunden hochgefahren) und vielleicht noch ein paar wichtige Programme.

Denk nur daran auf deiner normalen Festplatte installations Ordner an zu legen weil ansonsten alles auf der SSD installiert wird.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides. Die SSD für das Betriebssystem und die HDD als Speichermedium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben 0 mit deinen FPS zu tun. Kommt nur drauf an, wie viel Speicherplatz du brauchst. Ich für meinen Teil habe 2 HDDs für fast alles (eine von früher) und eine SSD für Windows und wenige Spiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Optimal wäre eine SSD+HDD Kombo ... Auf der SSD speicherst du Windows und alle wichtigen Programme und auf die HDD kommen Spiele und dein Backup mit persönlichen Dateien wie Bildern und co... 

Eine SSD bringt dir nicht mehr FPS... Du hast nur schnellere Ladezeiten in Spielen, Programme öffnen sich schneller, Windows bootet schneller... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gtx würde ich nicht mehr nehmen, die rx Karten stehen vor der Tür. Ssds geben selten paar fps, heißt es, aber verschnellern jede ladezeit enorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reicht eine HDD? Ja, sie reicht aus

Ist eine SSD besser? Ja, von der Geschwindigkeit wirst du einen deutlichen Unterschied bemerken können

Eine SSD kombiniert man meistens mit einer HDD, wobei die HDD als Hauptspeicher/Massenspeicher genutzt wird, und die SSD für das Betriebssystem und häufig verwendete Programme, da eine SSD erheblich schneller ist, als eine HDD. SSDs sind aber dementsprechend teurer, weshalb man meistens zu 128 bzw 256 Gb SSD greift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du genug Geld hast solltest du dir eine SSD anschaffen.

Für die meisten Spiele reicht auch eine normale HDD. Du kannst dann einen Teil des Arbeitsspeichers als schnellen Speicher nutzen. Dieser Speicher ist 10x so schnell wie eine SSD. Also solltest du überlegen,  ob dir das nicht reicht.

Dieser Speicher nennt sich RAMdisk. Bei 16GB RAM hast du genug Freiraum für eine RAMdisk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSD für Windows und Anwendungen, HDD für Dateien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSD + HDD in Kombination

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung