Frage von DimiWhatElse, 53

Reicht ein Intern 500 Watt (100-240V) Netzteil für eine GTX 970 Asus Strix?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HardwareGuru, 21

Es kommt darauf an welches 500 Watt Netzteil.

Abgesehen davon würde ich die 970 auf keinen Fall benutzen:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Abgesehen davon verstößt die Strix gegen die ATX Norm da sie nur einen 8Pol Stecker hat der bei voller Auslastung und Peaks zu sehr beansprucht wird, da ist es auch schon zu verschmorrten Kabeln gekommen.

Kommentar von Blobeye ,

Auch wenn die Kernaussage korrekt und die AMD zu bevorzugen ist (v.a. dx12 ist ein Problem!), ist v.a. Punkt 1 etwas sehr übertrieben formuliert... Solange man bei 1080p bleibt, bekommt man bei KEINEM aktuell erhältlichen Spiel bemerkbare Probleme mit dem VRAM. Und selbst bei etwas höheren Auflösungen (dsr) bemerkt man fast nichts.

Zudem würde ich gerne wissen, woher die information mit dem spitzenverbrauch von 400w kommt, denn wenn es so wäre, würde mein Netzteil jeden zweiten Tag abrauchen ...

Kommentar von HardwareGuru ,

Nein eben nicht, es sind ja nur Peaks

Kommentar von Blobeye ,

Also ziemlich irrelevant für den stromverbrauch, wenn es überhaupt so ist...

Kommentar von HardwareGuru ,

Der relativ geringe durchschnittsverbrauch beim Referenz Modell kommt ja grade durch das schnelle schalten zwischen Last und Idle, und bei werksübertakteten Modellen mit hochgeschraubten Powertarghet kommt es dann eben zu so hohen Peaks

Antwort
von sgt119, 26

Ja welches genau? Mit der Angabe "500 Watt" ist so nix anzufangen

Übrigens verletzt die Strix die ATX Spec

Antwort
von TheAllisons, 24

Ja, das reicht auf alle Fälle

Antwort
von Legomann27, 16

Jo reicht.

Antwort
von IIRAPTOXII, 20

Ja hab selber die GTX 970 MSI und hab ein 600 Watt Netzteil und dass reicht vollkommen

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 13

Welches netzteil.

Antwort
von ModernGaming221, 17

Ja reicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten