Reicht ein handgeschriebener Zettel aus als Beweis?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, ich denke, dass Videoaufnahmen mit dem Handy nützlich wären und die dann öfter mal aufnehmen und sammeln. Denn zettel mitnehmen! Besser als zur Polizei zu gehen, rate ich einen Anwalt zu konsultieren. Der Richter klärt das sicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als Beweise nächstes mal aufnehmen was sie sagt.. So hast du handfeste Beweise :)
Ich würd das Paar Tage lang machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babylov3
10.07.2016, 10:21

Am besten sprichst du sie an beim aufnehmen (ohne dass sie es sieht) und fragst sie: wo ihr Problem liegt, dass du doch gar nichts machst?
Und wenn sie dann anfängt und dann hast du es schwarz auf weiß :)
Dann kannst du zur Polizei. Und na klar, den Zettel abfotografieren oder mitnehmen, wie du magst

0
Kommentar von babylov3
10.07.2016, 10:21

Du musst halt Beweise haben, dass es ihr Zettel ist
Und am besten Zeugen

0
Kommentar von Vanell1
10.07.2016, 10:23

Hier wohnen nur 2 Parteien. Ich, sie und Nachbar. Nachbarin kann kein Deutsch. Somit ist es klar, dass sie das war. Sie hat ja gestern auch eine halbe Stunde lang im Treppenhaus rum geschrien sch... Deutsche

0
Kommentar von babylov3
10.07.2016, 10:24

Wie gesagt, nimm alles auf :) und dann zur Polizei

0

Ja gehe zur Polizei und erstatte Anzeige und nimm den Zettel mit. Gut wäre, wenn Du Zeugen hättest !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
10.07.2016, 10:20

Habe ich, meine Mutter hat das gesehen und mein Nachbar oben drüben hat es mit bekommen, dass sie gestern eine halbe Stunde im Treppenhaus rum schreit sch*** deutsche.

0

Fotografier es und sag ihr wenn sie es noch einmal macht zeigst du sie an und mach audio aufnahmen wie sie dich beschimpft.
Und macht sie das nur bei dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
10.07.2016, 10:21

Sie ist nicht dumm, sie macht das immer, wenn ich alleine zuhause bin. Wenn meine Mutter da ist, macht sie scheinheilig oh guten Tag etc. aber das letzte mal Fing sie mit dem oberen Nachbarn auch an. Aber ob man sich auf den verlassen kann, der ist genau so falsch wie sie.

0

Das sind Beleidigungen, der Zettel ist ein Beweismittel. Wer hat gesehen, dass sie den Zettel aufgehängt hat. Steht auf dem Zettel ihr Name drauf, so dass Sie gemeint sind? Wurde der Zettel an ihrer Wohnungstüre angebracht?

Sie können den Zettel zur Polizei bringen, aber wegen der Fingerabdrücke nur mit Handschuhen anfassen und in eine Plastikfolie stecken.

Übrigens bezeichnet in Bayern der Ausdruck „das ist eine besondere Rass” nicht die biologische Abstammung sondern das meist von den Eltern angelernte asoziale Verhalten. Ist nur ein einzelner Nachwuchs einer sonst anständigen  Familie betroffen, dann heißt es „der schlägt aus der Art”. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanell1
10.07.2016, 10:34

Direkt gesehen nicht, aber sie ging raus schrie rum und wieder rein und der Zettel war da. Zudem kann meine Nachbarin oben überhaupt kein Deutsch. Somit bleibt sie übrig. Ich werde wir andere sagen, wenn ich nachher raus gehe schon mal, dass Handy an machen auf Aufnahme. Die kommt sicher raus. Denn wenn ich runter gehe reißt sie immer die Türe auf und beleidigt weiter.

0

so ein Zettel ist zumindest schon einmal ganz gut. Aber mache dir keine großen Hoffnungen, die Staatsanwaltschaft wird es wohl einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung