Reicht ein Be Quiet Dark Rock 3 für ein i7 6700K?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der DR3 hat eine maximale TDP von 190 Watt. Der i7 6700K hat einen TDP von maximal 91 Watt. 

Insofern ist die Antwort: "Ja, der reicht", sofern er denn in dein Gehäuse (160mm hoch) passt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja würde reichen aber der Dark ROck 3 istn Montage Krüppel richtig cancer den einzubauen. Google mal CPU Kühler Test findest gute Seiten mit Testsieger. Hab selber den Shadow Rock 2 ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SniperFreak62
20.05.2016, 19:22

Hab gehört der ist ok. Der Dark Rock Pro sei nen Montage Krüppel.

0

Der Dark Rock 3 ist ein ziemlich großer Kühler, das Gehäuse sollte ausreichend Platz bieten.

Von der Kühlleistung sollte er reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SniperFreak62
20.05.2016, 19:24

Hättest du eine Alternative?

0

Was möchtest Du wissen?