Frage von Christophror, 28

Reicht ein Apple TV der ersten Generation um auf Mediatheken vom ARD oder ZDF zu zugreifen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, 28

Das erste Apple TV wurde schon 2007 vorgestellt und unterscheidet sich sehr stark von den folgenden Generationen, sowohl hardware- als auch softwareseitig.

Es war primär eher auf das Streaming von iTunes-Mediatheken innerhalb des Heim-Netzwerkes sowie das Herunterladen von Inhalten aus dem iTunes Store ausgelegt, weniger auf Streaming-Dienste wie Netflix oder Watchever, auch AirPlay unterstützt es nicht.

Da solltest du mindestens zur zweiten oder besser dritten Generation des Apple TV greifen, die 2010 respektive 2012 auf den Markt kamen. Zwar sind die ARD- und ZDF-Mediatheken nicht direkt darauf verfügbar, im Gegensatz z.B. zur Arte-Mediathek, allerdings kannst du deren Inhalte natürlich problemlos aus den jeweiligen Apps von einem iOS-Gerät auf das Apple TV streamen.

Du könntest natürlich auch die brandneue vierten Generation kaufen, die neben deutlich leistungsstärkerer Hardware vor allem softwareseitig radikal verbessert wurde und über einen eigenen App Store verfügt. Dort werden sicherlich sehr bald auch die ZDF- und ARD-Mediatheken direkt als App verfügbar sein.

Mehr über das neue Apple TV: http://www.apple.com/de/tv/

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 26

Und warum stellst du diese Frage nicht an den Verkäufer? Das ist doch eine deiner Grundbedingungen für den Kauf des Gerätes!

Allerdings würde ich mir nie – auch innovative – Geräte der ersten Generation kaufen. Da könn(t)en noch reichlich anderweitige Macken vorhanden sein. Allerdings würde ich mir, nach Studium dieses Wiki-Eintrags https://de.wikipedia.org/wiki/Apple_TV kein Museumsstück mehr antun … :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community