Frage von mrspecial88, 42

Reicht ein 8 Quadratmeter Zimmer?

Reicht ein 8 Quadratmeter Zimmer zum Leben.

Also es wäre halt in einer Wg ein Zimmer aber das klingt schon arsch klein?

Antwort
von Reanne, 24

Wenn es nichts anderes gibt, geht das schon. Ich würde ein Hochbett nehmen, dann kann der Platz darunter auch genutzt werden.

Antwort
von Machtnix53, 9

Das kommt sehr auf die Umgebung an. Wenn du weitere Räume zB Gemeinschaftszimmer nutzen darfst und diese auch als angenehm empfindest, ist es kein großes Problem. Wenn du dich nur in diesem Zimmer breitmachen darfst, wird es eng.

Antwort
von Beutelkind, 28

Die Größe einer Haftzelle...^^ http://www.knast.tv/faq/wie-gros-ist-eine-gefangniszelle

Aber eben ein eigenes Zimmer in einer WG. Das ist ein bedeutsamer Unterschied!!

Kommt auf die WG und darauf an, wie sehr Du unter Druck stehst, zu Hause ausziehen zu müssen...^^

Gibt es eine große Gemeinschaftsküche? Ein Bad? Freundlich wirkende Mitbewohner? Dann würde ich es zumindest probieren!

Kommentar von Beutelkind ,

...Bau ein schickes Hochbett, dann hast Du gleich mehr Lebensraum! :)

Kommentar von mrspecial88 ,

Danke schon mal. 

 61m² 
mit wohn und esszimmer

Kommentar von Beutelkind ,

Geht doch...

Kommentar von mrspecial88 ,

Ich bin nur am überlegen ob eine wg aus 2 personen was für mich ist. Kann mir das schwer vorstellen mit jemand "fremden" zusammenzuwohnen auch wenn es sicher seine Vorteile hat

Kommentar von Beutelkind ,

Ausprobieren! Kennenlernen! Vielleicht wird es super, vielleicht ein Griff ins Klo, die Chancen stehen 50/50.

Antwort
von albatros, 23

Als Wohnraum ja, es kommen dann natürlich Korridor, Küche und Bad dazu.

Kommentar von mrspecial88 ,

Es geht um eine wg

Kommentar von albatros ,

Dann gerade so, besser wären 10m², das ist das Normativ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten