Frage von Rudi0571, 29

Reicht ein 700 Watt Netzteil hierfür?

Guten Abend Community,

ich habe vor mir diese neue Grafikkarte für mein Gamer-PC anzulegen: https://www.alternate.de/EVGA/GeForce-GTX-970-ACX-2-0-SuperClocked-Grafikkarte/h...

Aktuell habe ich ein Netzteil mit 530 Watt, dieses reicht auch vollkommen für meine jetzigen Komponenten aus (Habe den PC schon seit ca. 2 - 3 Jahren, also sagt nichts ^^). Wie ihr vielleicht schon gelesen habt verbraucht die Grafikkarte max. 145 Watt an Strom vom Netzteil.

Würde den ein 700 Watt Netzteil für den kompletten PC (530 Watt aktuell, läuft alles einwandfrei + 145 Watt max. Grafikkartenstromverbrauch) ausreichen? Dann wären ja noch sozusagen 25 Watt frei, wenn ihr versteht was ich meine :).

Ich hoffe ihr habt die Frage verstanden und wünsche noch einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

Rudi0571

Antwort
von danielschnitzel, 12

Welches Netzteil ist aktuell verbaut ? Welche anderen Teile sind verbaut ? 

In der Regel reichen 500 Watt eines guten Netzteils aus. Hier bietet sich beispielsweise das Straight Power von Be Quiet an, also die E10-Serie. 
Auch als sehr gut befunden sind in dem Preisbereich Modelle von Super Flower.. 

Auf BeQuiet gibt es einen guten Netzteilkalkulator, eventuell kannst du noch 2-3 andere unabhängige Rechner nutzen und einen Durchschnittswert ermitteln. Bedenke, dass es sich hierbei um die maximale Auslastung handelt, die du beim Gaming vermutlich nicht erreichen wirst. 

Ich vermute allerdings, das du das L8 530 Watt hast, es ist veraltet, könnte aber ausreichen, sofern du nicht GTA auf 4K spielst oder so, also wirklich sehr sehr anspruchsvolle Dinge..


EDIT: Man wählt das Netzteil so, dass die maximale Auslastung etwa 80-85% der Leistung des Netzteils entspricht. Dies gilt allerdings für gute(!) Netzteile. Beim L8 würde ich vorsichtig sein, da es seine Tücken hat.  

Antwort
von floppydisk, 16

selbst ein highend-rechner verbraucht unter last kaum 300watt.

530w heißt allerdings auch nicht, dass dieses netzteil 530w liefert, sondern 530w sind über 3.3, 5 und 12volt verteilt. effektiv liefert das netzteil nicht ansatzweise 530w und der rechner brauch auch nicht im entferntesten so viel.

das aktuelle netzteil reicht locker, auch beim grafikkarten-update.

würde allerdings keiner derartige karte mit directx12 probleme und krüppel-ram kaufen.

Kommentar von Bf4ProlikeFaZe ,

Die 970 ist der hammer ! Wird nich so heiss wie z.b.eine r9 390 , verbraucht weniger strom bei der gleichen Leistung , in fhd Auflösung ist sie sogar schneller lg ;)

Kommentar von floppydisk ,

"heiß", selbst eine radeon ist noch fernab dessen, was gefährlich heiß wäre. und in den benchmarks eine gleichteure amd karte im oberen segment natürlich schneller als eine 970.

mit deinem troll zwecks höherer auflösung schneller kannst du auch woanders um die ecke kommen. gerade in höheren auflösungen ist sie durch ihren langsamen und kleineren speicher selbstverständlich langsamer.

Antwort
von chongzi, 15

Wenn du die Leistung der einzelnen Komponenten kennst, ... kannst du dir doch schon fast selbst ausrechnen, ob du wirklich nen 700 Watt Netzteil brauchst, .. 

In der Regel ziehen die einzelnen Komponenten nie die maximal Leistungsaufnahme, ... bzw. 100 -120 Watt Reserve reichen dicke aus, ... 

Ich frag mich bei solchen Fragen immer, wie die Leute es geschafft haben, ihren Rechner damals überhaupt zusammen zu bauen, ... haha. 

Naja viel Spaß beim Schrauben.

Antwort
von tactless, 20

Willst du 3 GTX 970 betreiben, oder was willst du mit 700 Watt? 

Kommentar von Rudi0571 ,

Naja ich gehe immer vom maximal Wert aus, also (maximal dies + maximal das usw.) Summe besteht dann nur aus Maximalwerten der einzelnen Komponenten ^^.

Kommentar von tactless ,

Auch im Maximum brauchst du keine 700 Watt! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten