Frage von Aironix, 27

Reicht dieses Setup für ein voll funktionierendes Audiosystem fürs Auto?

Hallo liebe Community,

ich kaufe mir in ca. 3 Monaten mein ersten Auto und würde gerne eine Audioanlage einbauen. Leider bin ich in Sachen Kfz- und Elektrotechnik nicht so befasst und wollte euch fragen, ob folgendes Setup reicht, um ein voll funktionierendes Audiosystem in mein Auto einzubauen.

http://www.auna.de/Car-HiFi/Car-HiFi-Sets/Auna-Car-Hifi-Set-Platin-Line-100-Subw...

Falls ihr bessere Anlagen findet würde ich mich auch gerne von euch beraten lassen :)

L. G. Gerdi

Antwort
von daCypher, 17

Es sind auf jeden Fall alle Komponenten dabei (mal abgesehen vom Radio, aber das sollte im Auto ja vorhanden sein).

Allerdings hab ich von dem Hersteller noch nie was gehört, daher kann ich dir nicht sagen, ob die Dinger qualitativ in Ordnung sind. 

Was für das Radio noch empfehlenswert ist, ist wenn es einen eigenen Ausgang für Subwoofer hat (normalerweise mit 1 oder 2 Cinch-Buchsen). Dann kannst du nämlich ganz einfach am Radio einstellen, ob du mehr oder weniger Wumms haben willst und in welchen Frequenzbereichen das sein soll. Ansonsten musst du alles an der Endstufe einstellen. Ich hab mir auch sagen lassen, dass der Sound über Cinch besser sein soll, als über den Hochpegel-Eingang. Hab aber selbst noch nie den Hochpegel-Eingang ausprobiert.

Kommentar von Aironix ,

Dachte mir schon, dass der Preis zu schön ist um wahr zu sein :')

Danke für die Antwort!

Kommentar von daCypher ,

Muss nicht unbedingt schlecht sein, ich hab nur noch nichts von der Firma gehört. Die Chance, dass es schlecht ist, ist aber recht groß.

Ich hab mir damals eine Crunch Blackmaxx Endstufe und Bassbox von Crunch geholt (weiß nicht mehr genau, wie die hieß, ich glaub "Groundpounder"). Dazu noch gut geschirmte Cinch-Kabel. Die Anschlusskabel für die Endstufe waren glaub ich bei der Endstufe dabei (weiß ich aber nicht 100%ig). Hat insgesamt etwas über 300€ gekostet und hat sich super angehört. Damit konnte man morgens immer gut die Nachbarn wecken :)

Antwort
von holgerholger, 14

Das ist ein Verstärker mit angeblichen 1200 Watt und ein Subwoofer, also Tieftöner. Es fehlen Radio und Lautsprecher.  Die Daten und das Geschwurbel im Werbetext sprechen eher dagegen. Das ist Billigkram.

Kommentar von Aironix ,

alles klar dankeschön! Zum Glück hab ich noch ein bisschen Zeit um mich näher damit auseinanderzusetzen.

Jetzt weiß ich zumindest, welche Teile ich so brauche für eine komplette Soundanlage

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten