Frage von Tessaiga1, 34

Reicht dieses Notebook aus :c?

Hey Leute,

Ich wollte mal fragen ob ich mit diesem Notebook das ich gleich verlinken werde League of Legends und MMORPGs wie Echo of Soul , Tera etc mit relativ guten Grafikeinstellungen flüssig zocken kann ? ( Und vlt CS:GO mit Medium Settings? Denn da bin ich mir nichtmehr so sicher.. )

http://www.notebooksbilliger.de/acer+aspire+es1+731g+p5ur

Danke im vorraus <3 :D!

Antwort
von dancefloor55, 4

Notebooks sind eigentlich nicht fürs Zocken ausgelegt. Man braucht ja nur an die Kühlung denken - wo soll denn bei dem Gehäuse die Luft zirkulieren wenn Grafikkarte und co heiß laufen? Wie soll die Graka denn mit Lüftern gekühlt werden? dafür ist genauso kein Platz da.

Selbst Zocker Notebooks kämpfen mit den Problemen und die kosten deutlich mehr als normale Zocker PCs.

LOL und EOS kannst du sicher mit einem Notebook auch halbwegs gut zocken (ob dafür aber auch ein 600€ notebook ausreicht ist nicht sicher, ein 600 € PC aber schon).
Tera, Blade and Soul, Skyforge, Riders of icarus - alles spieler mit guter Grafik wird aber kaum möglich sein. von Tera bin ich mir sicher dass es gar nicht gehen wird, wenn dann nur auf low Grafik einstellungen.

zu den Daten:


Prozessor 4x 1,60 GHz - 4 Kern ist okay da die meisten Spiele eh kaum mehr als 1-2 Kerne nütze, aber 1,6 GhZ ist schon sehr wenig

8 GB Arbeitsspeicher ist Standard (der kostet nicht viel, daher stellen die hier immer "viel" zur Verfügung)

1 TB Speicher ist auch Standard, gut wäre eine SSD Karte die ist aber teuer und daher nie standardmäßig bei PCs in der PReisklasse drinnen

GEforce 910 M - achte darauf dass es eine GTX!!!! (nicht GT! das X ist wichtig) ist - das X sagt bei Geforce aus dass es eine Gaming Grafikkarte ist.
Ich spiele z.b. mit einer Geforce GTX 760 TI OC (älteres Modell aber die aufgepuschte Version) . Damit kann ich Tera z.b. auf max Grafikeinstellungen spielen

ABER!!! wie ich noch mein altes Mainboard hatte (das war Schrott) hatte ich trotz guter GRafikkarte  wenig FPS und viele Lags. Was bringt dir eine tolle Karte wenn das Mainboard die Daten nicht verarbeiten kann....

Es kommt also auf die Zusammenstellung an.

Der PC ist gut fürs arbeiten - fürs Spielen aebr eher ungeeignet.

Antwort
von Pooly90, 23

Die Frage ist was du mit geht meinst .. gehen tut es aber ich schließe mich der Aussagen von wegen 960m an weil das sonst nicht angenehm ist....

Kommentar von Tessaiga1 ,

also in sachen mmorpg sollte das ding schon flüssig laufen .. 

Antwort
von ToniMC, 10

Finger weg von den Scheiss Notebook. 

Schau dir doch mal die Relevanzen an. Dieses Notebook ist absolut nur für Office Arbeiten gedacht. Damit wirst du zwar zocken können, jedoch mit aller niedrigsten Einstellungen und 30FPS.

Alleine das die Grafikkarte über den CPU mitlauft ist absoluter müll. 

Desweiteren bekommst du auch noch bei diesem Gerät Hitzeprobleme. 

Also wenn du Absolut dein geld rausschmeissen und verschenken willst. Kaufe dir das Produkt. 

Also kaufe es nicht ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community