Frage von MrJonton01, 107

Reicht dieser PC für normales Gaming?

Hey! Ich habe einem Freund von mir mal einen PC zusammen gestellt, da er momentan nur ein recht schlechtes Laptop hat. Würde dieser PC für so normales/durchschnittliches Gaming reichen? Aktuelle(re) Spiele sollten flüssig (40-60 FPS) auf etwa mittleren Einstellungen laufen. Eventuell auch etwas niedriger. Auf jeden Fall sollte Minecraft gut laufen können. Was für andere Spiele er noch spielen will weiß ich nicht. Ich würde mich freuen, wenn ihr ein paar Verbesserungsvorschläge etc. dazu sagen könntet.

Hier der Link zum PC (Mindfactory): https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von ardoru, 71

Sagen wir so, für HD würde er reichen. Richtig gelesen, KEIN Full HD, jedenfalls was aktuelle Blockbustertitel angeht.

Ansonsten wäre er für den Anfang, in Ordnung.

Antwort
von floppydisk, 66

wenn er aktuelle titel mit 60fps spielen will, dann muss er auch geld für aktuell hardware in die hand nehmen. diese zusammenstellung war bereits vor 3 jahren schon langsam.

würde zu skylake core i3 mit kommender amd grafik greifen.

Kommentar von ardoru ,

die GraKa war vor drei jahren noch gar nicht auf dem Markt....

Kommentar von Ifosil ,

Der Aussage stimme ich zu, wer was haben will, muss auch bereit sein, einige Euros in sein Hobby zu versenken. 

Kommentar von MrJonton01 ,

Die Spiele müssen ja nicht unbedingt in 60fps laufen, etwa 40-50 sollten auch reichen. Und sie müssen ja auch nicht auf mittleren Settings laufen, können ja auch drunter sein.

Aber wäre dennoch in dem Fall eine R7 370 besser als eine GTX 750Ti?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 25

Einsteiger Gamer-PC ... reicht nicht für moderne Spiele ... -> Du musst mehr Geld ausgeben

Antwort
von WassermeloneNr8, 21

Doch für Full HD reicht es auf mittleren Grafikeinstellungen, aber sparen kann man da noch ordentlich

Antwort
von Kaen011, 37

Aktuelle Spiele werden damit nicht auf mittleren Einstellungen laufen, das ist für 400€ nicht möglich.

Antwort
von LeacHLeacH, 56

Ich würde sagen nein, er gibt zu viel geld für eigentlich nicht mehr nützliche Sachen aus (60 gb  ssd oder den dvd leser), wenn er Geld sparen möchte.

Wenn er nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann er besser aktuellere, aber gebrauchte Hardware kaufen, die im guten Zustand sind (zum Besipiel bei ebay).

Hierzu kann ich den Kanal TechYesCity https://www.youtube.com/user/bryaneasy sehr empfehelen, da werden sehr gutePreis Leistungs Pcs gebaut.

Kommentar von MrJonton01 ,

Naja, man könnte ja Windows und noch andere wichtige Sachen auf die SSD packen, damit der Computer zusätzlich noch etwas schneller läuft. Und ein DVD-Brenner kann man immer mal gebrauchen, und 10€ sind für sowas meiner Meinung nach nicht viel.

Antwort
von Ifosil, 35

Schau mal hier, halte die Zusammenstellung für deutlich besser und das beim gleichen Preis.

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

Nur die CPU ist besser, aber MrJonton01s  CPU kann man wechseln, da der Sockel "modern" ist. Schlechtes Netzteil, seins ist viel besser, beide GPUs sind nicht gut, die GTX 750Ti von Gigabyte mit 4GB ist die beste Wahl

Antwort
von Silberfang, 29

Hier ist ne Seite die Gaming Pc´s in deiner Preisklasse getestet haben.

mit denen bist du aufjedenfall gut bedient.

idealer-gaming-pc.de

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

Dein Ernst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community