Frage von retoman12, 214

Reicht dieser PC für videobearbeitung?

Intel core i5 4450 Nvidia geforce GTX 750 1 TB HDD 16 GB RAM Elitegroup Mainboard reicht das aus?

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 141

Hallo!

Zunächstmal die Frage, welche Programme Du nutzen möchtest und ob die Videobearbeitung professionell oder nur für "zwischendurch" gillt!

Zur Videobearbeitung allein reicht eine GT 520 oder höer, denn die Grafikkarte stellt nur die Umgebung dar und hat somit keine direkte Wirkung auf das Geschnittene/zu Schneidende!

Der CPU i5 4460 reicht für einen low-Budget-PC für Videoschnitt aus!

Der RAM ist ausreichend von der Kapazität her!

Angaben die fehlen: Takt und Latenz des RAMs, Nutzungen des PCs neben der Videobearbeitung und das  Gesamtbudget!

Kommentar von retoman12 ,

PC ist nicht für Proffesionelle videobearbeitung. und auch nicht jeden Tag .

für ich nutzte sony vegas pro 13 und videopad.

Kommentar von Inquisitivus ,

Für nichtprofessionelle Arbeiten reicht dieser CPU vollkommen aus, der RAM könnte auf 8 GB dezimiert werden, die Grafikkarte auf eine GT 610/720. Das würde ausreichend sein!

Für genauere Hilfe, benötige ich diese von mir erfragten Informationen!

Antwort
von OfficialMoflem, 153

Hey, ist der PC schon fertig? Oder ist das bisher nur eine Konfiguration? Denn dann würde ich noch einiges ändern.

Insofern das Videobearbeitungsprogramm CUDA unterstützt kommt die GPU zum Einsatz. Und die 750 ist garnicht so schlecht. Also FullHD wird man aufjeden Fall hinbekommen... 4K nicht.

MFG.

Antwort
von tactless, 131

Wenn du mit Videoschnittprogrammen arbeitest welche CUDA unterstützen so dass du mit deiner Grafikkarte rendern kannst dann bestimmt ja, aber ansonsten ist der CPU vielleicht ein bisschen schwach. 

Kommentar von uncutparadise ,

DIE CPU ! Und damit kann man gut arbeiten. Mehr ist immer besser.

Kommentar von tactless ,

Ja was denn nun? Kann man mit arbeiten oder ist mehr besser? CPU mit Hyper-Threading würde sich mehr anbieten! 

Antwort
von syper, 119

Videos mit Full-HD-Auflösung wirst du mit dem CPU und GPU nur erschwert bearbeiten können. Was hast du für DDR Speicher ?

Kommentar von retoman12 ,

DDR 3

Kommentar von syper ,

Der CPU sollte  Speichercontroller 4 Kanäle haben. Der I5 hat nur 2. Der I7 hat 4. 

Warum kaufst du nicht :DDR4. .Vom Preis sind DDR3 und 4 nicht weit auseinander

Die Graka sollte 4k schon unterstützen : GTX970 


Kommentar von herja ,

@syper, warum gibst du hier soviel falsche Infos?

Der i5 4450 hat 4 Kerne.

Kommentar von syper ,

Hab ich Kerne oder Kanäle (4-Kanal-Speichercontroller)
geschrieben.  Das sind 2 verschiedene  Sachen.
Das  kann nun vier DDR-Speicherkanäle parallel ansteuern, die in der maximalen Ausbaustufe bis zu 64 Gigabyte adressieren.

Kommentar von uncutparadise ,

Ich hab ne ähnliche Konfiguration und keine Probleme mit FullHD.

Kommentar von syper ,

In 2 Jahren hat sich dann 4k durchgesetzt .Das sollte mit berücksichtigt werden.

Antwort
von pikachulovesbvb, 107

hi,

ja reicht locker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten