5 Antworten

Für Programmieren würden auch 4Gb und ein Pentium reichen, wäre hält nur langsamer.

Der Laptop recht allemal, mehr braucht man auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du die Frage hier öfter stellst: Die Programmierung ist nichts weiter als das Schreiben von Anweisungen. D.h. du brauchst einen Rechner, mit dem du im Texteditor (oder Notepad++ etc.) arbeiten kannst. Da genügen 2GB Arbeitsspeicher, Onboard-Grafik und ein Einsteiger-CPU. Das bekommst du neu für unter 300 Euro.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja reicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du programmieren? (Welche Programmiersprache)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paranormal43
23.11.2015, 17:29

Ich will mit Java programmieren. Ich will 'kleine' Programme entwickeln. Später kommt vielleicht Android Programmierung  dazu.

0

Du brauchst nicht unbedingt einen guten PC zum Programmieren. Sollte locker reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?