Frage von Lorin47, 29

reicht diese formulierung in einen bewerbungsschreiben für ein fos praktikum?

Außerdem habe ich bereits ein 3 wöchiges Praktikum in einem Kindergarten absolviert. Hier habe ich viele Erfahrungen gesammelt und der Beruf hat mein Interesse geweckt...

wenn nicht kann jemand die formulierung ergänzen

Antwort
von Laberdor, 17

*dreiwöchiges

Das mit den vielen Erfahrungen würde ich weglassen, da so etwas ziemlich subjektiv ist und ich davon nach drei Wochen nicht ausgehen würde. Außerdem die Sätze in einem Bewerbungsschreiben bitte nicht mit drei Punkten beenden. ;)

Antwort
von Schuhu, 9

Ich würde die Formulierung etwas anders gestalten:

In einem dreiwöchigen Praktikum in einem Kindergarten konnte ich bereits einige Erfahrungen sammeln. Die Arbeit mit den Kindern hat mein Interesse am Beruf der Erzieherin vertieft.

Dass man in drei Wochen viele Erfahrungen sammeln kann, ist ziemlich übertrieben. Dass dein Interesse am Beruf erst durch das Praktikum geweckt wurde, ist unglücklich formuliert, denn dann fragt man sich automatisch, warum du das Praktikum gemacht hast, obwohl du gar kein Interesse am Beruf hattest.

Antwort
von 4Elemente, 16

Edit: Falsch gelesen ^^

Kommentar von Lorin47 ,

Danke :)

Kommentar von Lorin47 ,

Also war das schon so richtig?

Kommentar von 4Elemente ,

Ich denke aber mal das 3 & wöchiges mit einem Bindestrich verbunden wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten