Reicht die Paste!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

viel zu ungleichmäßig... nimm mal eine Visitenkarte oder ähnliches und streiche alles Überschüssige ab. Es reicht eine ganz dünne Schicht (ein kleiner Klecks auf der CPU). 

Die Wärmeleitpaste soll nur kleinste Unebenheiten ausgleichen, damit keine Luft zwischen den Bauteilen ist... Luft ist bekanntermaßen der schlechteste Wärmeleiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.. normalerweise schmiert man die Paste aber auf die CPU, da man den Lüfter nicht direkt passend drauf setzen kann :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde sie an deiner Stelle falls du keine Paste grade da hast diese so gut es geht verteilen und dann die Temperaturen beobachten, wenn diese zu hoch sind musst wohl für 5€ neue besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Paste gerade so aufgetragen? Falls ja, so würde ich die raten die Paste noch einmal zu entfernen und nur einen kleinen Klecks auf die CPU zu setzen und dann, ohne die Paste zu verstreichen, den Kühler aufzusetzen. In der Regel verteilt sich die WLP automatisch, wenn man den Kühler ordnungsgemäßt aufsetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Außerdem sieht die gebraucht aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung