Frage von XxSharmainexX, 40

Reicht die Kittenmilch oder sollte ich noch zusätzliche Vitamine einbringen?

Folgendes Problem. Ich habe vor ein paar Tagen KItten zu meiner 5 Monate alten Sibirin Yuki geholt. Den Vorbesitzern waren sie lästig, das Muttertier wollte sie nicht mehr (so die Aussage). Tierschutz und alles wurde natürlich informiert. Nun ist es so das ich eines der Kitten vor zwei Tagen weiter in die Obhut einer mir bekannten Tierschützerin geben musste, da der kleine Mann völlig apathisch wurde und nichts mehr fraß. Das die kleinen nicht geschilderte 8 Wochen alt waren war uns von vorneherein bewusst. Der zweite der beiden Mäuse ist weiterhin bei mit, bekommt nun zusätzlich Kittenmilch, während der andere kleine Mann noch um sein überleben kämpft. Nun meine Frage: Sollte ich ihm zusätzliche Vitamine über Vitaminpaste verabreichen? Beim Tierarzt waren wir. Er hat sich den Klinen Mann angeschaut und auch die Stuhlprobe war völlig okay. Dem Anschein nach, werden es nicht einer sondern gar zwei oder mehr würfe gewesen sein aus dem sie kamen. Wie würdet ihr weiter verfahren? Derzeit macht der kleine nicht den Anschein als ob man sich Sorgen machen müsste. Er tobt wie ein verrückter, auf die Kittenmilch stürzt er sich förmlich und auch das Kittenfutter frisst er sehr gut.

lg

Antwort
von Calim8, 31

Oh da hat man dir aber was angedreht. Die Vorbesitzer denke ich sind schlimme Vermehrer. Etwas Vitamine zufüttern bei so kleinen ca. 8 Wochen oder jüngeren Tieren kann bestimmt nicht schaden. Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht mit den Kleinen.

Kommentar von XxSharmainexX ,

Vielen Dank! Ich hoffe ja der andere kommt auch noch durch...Ich kann das nicht mehr verstehen was heutzutage abgeht. Was die Vorbesitzer angeht hoffe ich ja das der Tierschutzbund was machen kann....

Kommentar von Calim8 ,

Hast du die Vorbesitzer denn beim Tierschutzbund oder Ordnungsamt gemeldet. Von alleine wird niemand tätig. Ich hätte diese Leute angezeigt!!

Kommentar von XxSharmainexX ,

Beim Tierschutzbund. Muss ich da auch noch eine Meldung beim Ordnungsamt machen?

Antwort
von PikachuAnna, 25

Am besten keine Kittenmilch.Dort ist so viel Zucker und Fett drinnen!Du darfst auch keine normale Mioch geben.

Kommentar von XxSharmainexX ,

Und wie würdest du ein 5 Wochen altes Kitten deiner Meinung nach ernähren das eigentlich noch Muttermilch bräuchte? Da gibt es nur die Kittenmilch weil dort Nährstoffe drin sind die es noch braucht. Ausserdem kaufe ich nicht die aus der Zoohandlung sondern die von KMR. Die ist Zuckerfrei.

Kommentar von PikachuAnna ,

Achso,ich dachte du meintest die aus dem zoofschhandel,tut mir leid

Kommentar von PikachuAnna ,

Zoofachandel*

Kommentar von XxSharmainexX ,

jj

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community