Reicht der zusammengestellte PC aus, um aktuelle Spiele, wie z.B Arma 3, ruckelfrei zu spielen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine K-CPU lohnt sich auch nur, wenn Du die ordentlich übertakten willst ;-)

Meine Zusammenstellung kommt ca. ~ 1300,- Taler :

1 x [url=https://geizhals.de/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1290371]Intel Core i7-6700K[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1326323]Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/426837]LiteOn iHAS124[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1200762]Fractal Design Define R5 White mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Ich könnte dir auch einen Rechner mit dem Xeon 1230v5 zusammenstellen, der hat fast die gleiche Leistung wie der i7-6700/K. Käme dann einiges günstiger.

Gehäuse habe ich mal das Fractal Define R5 genommen. Du kannst aber auch gerne das NZXT Phantom 410 nehmen, durfte ich schon 2 mal bestücken, ist ein gutes Gehäuse (wenn auch, dem Design geschuldet, reichlich Plastik verbaut ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ImStupid
03.05.2016, 19:18

Danke dir :)

0
Kommentar von ImStupid
03.05.2016, 19:45

Ach so, eine Frage hätte ich da noch. Was für einen Monitor würdest du mir empfehlen?

0
Kommentar von ImStupid
05.05.2016, 13:02

Die Komponenten passen aber alle in das Fractal Define R5, oder? 

0

Hallo ImStupid

Also deine Zusammensetzung ist für ARMA 3 ausreichend (auch ruckelfrei)
Da sollte es wirklich keine Probleme geben.

Lg das ADP-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde den neuen i7 skylake 6700k mit rein nehmen der bringt dir deutlich mehr Leistung und dein computer wird auch noch in 3-5 Jahren die neusten spiele problemlos spielen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Stupid,

wenn Du schon einen i7 nimmst, dann auch den aktuellen (i7-6700K).

Das Netzteil taugt absolut nix, ist oversized, Technik veraltet, gruppenreguliert...

Die Vengeance Pro sind Marketingverarsche.

Der CPU-Kühler taugt absolut nicht für einen i7.

Graka ist die R9 390 Nitro besser, alleine schon wegen ihrer 8GB VRAM. Wenn Du noch ordentlich Mods auf Arma3 ziehst, kneift die GTX970 schnell die Backen zusammen.

Ich stelle dir mal was zusammen, bis gleich und Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das . Würde aber intels Skylake Architektur nehmen, Haswell is schon veraltet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht gut aus aber warum ein i7 k mit so einem guten mainboard der läst sich nicht übertakten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
03.05.2016, 18:50

Natürlich lässt sich der 4790K übertakten, deswegen ja K.

0
Kommentar von Farchr
03.05.2016, 19:14

mal sollte technik wie seine freunding behandeln mit respekt ubd nicht in die ecke schmeissen Junge! xD

0

Sieht sehr gut aus - aber wieso nur 16GB Speicher ?
Willst Du weiterhin Win7 benutzen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JimiGatton
03.05.2016, 19:08

@Lilalaunebaer

Weil selbst 8GB Speicher immer noch locker zum zocken reichen, und 16GB mehr als genug sind.

Was hat Win7 damit zu tun ?

0