Reicht der Laptop zum Spielen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an was du für eine Grafikkarte hast, meistens ist in Laptop aber eine AMD dabei. Ich hab mit dem HP655 bis vor wenigen Monaten auch noch WoW & Co. gespielt. HoTS und besseres spiele ginge darauf nicht. Bin jetzt auf PC umgestiegen, weil es einfach sein musste zum zocken. Wäre aber lieber beim Laptop geblieben, aber ein richtiger Gaming Laptop wäre teurer als ein PC gewesen und das ist mir das Preis-Leistungsverhältniss nicht wert. Vielleicht einfach mal Installieren und testen. Auf Ultra kannst du es warscheinlich nicht stellen. WoW musste ich auch immer auf niedrig oder mittel spielen, jetzt zock ich alles auf Ultra. Ist wie mit meiner Brille, aufeinmal alles in HD :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeeule97
12.07.2016, 16:02

So weit wie ich weiß ist die Grafikkarte AMD Radeon R4.

0
Kommentar von SnuSnu33
12.07.2016, 16:03

Ich hab gerade mal geschaut, da ist eine AMD Grafikkarte dabei. Das muss erstmal nix schlechtes heißen (bin von AMD nicht überzeugt). Warscheinlich die "Prozessor: AMD A6-6310 (1,80 GHz Quad Core)". Da ich mich mit Prozessoren nicht sooo gut auskenne, musst du das mit den Spieleanvorderungen abgleichen.

1

Die Grafikkarte müsste man noch wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeeule97
12.07.2016, 16:03

AMD Radeon R4.

0

Der Laptop hat eine NVIDIA Geforce 920M Grafikkarte, oder? Also für Assassins Creed Rouge könnte es schon reichen, wenn du die Grafikeinstellungen ganz runter drehst. Sonst werden Spiele wie CSGO oder LoL sicher drauf laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schneeeule97
12.07.2016, 16:03

AMD Radeon R4. Glaube ich.

0
Kommentar von SnuSnu33
12.07.2016, 16:04

In den meisten Laptops sind AMD Grafikkarten verbaut. GTX sind nur in reinen Gaming Laptops, die kosten dann natürlich auch mehr.

1