Frage von Melojuv, 80

Reicht der Antivirus Programm von Windows namens Windows Defender oder muss ich mir einen installieren?

Antwort
von ninamann1, 64

Wenn Du windows 10 hast , ist es für den Normalanwender ausreichend . Defender hat Echtzeitschutz zudem ist in windows 10 noch ein tool gegen schädlich Programme und die Firewall .

Zusätzlich empfehle ich malwarebytes zu installiern

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/
>

Antwort
von Minihawk, 48

Defender ist kein Antiviren-Programm, sondern eher ein Spyware-Schutz. Du benötigst trotzdem noch ein gut gepflegtes Antiviren-Programm.

Kommentar von unlocker ,

bei Windows 10 ist Defender nicht mehr so eine Sparversion wie früher. Sollte im Normalfall ausreichen http://windows.microsoft.com/de-at/windows-10/getstarted-protect-your-pc

Antwort
von doesanybodyknow, 50

Es kommt darauf an, wie du deinen Computer nutzt.

Installiere zumindest noch die Microsoft Security Essentials und arbeite nicht mit einem Administrator-Konto.

Öffne keine Mails bzw. enthaltene Links und Anhänge von 'Unbekannten' und keine suspekten Webseiten.

Lade keine Software aus Filesharing-Portalen, etc.

Damit fährst du schon ganz gut.

Antwort
von androhecker, 44

Gegen ein paar Crypto Trojaner wäre vermutlich ein Antivirenprogramm gut, aber wenn du ein brain.exe hast, hast du sowas nicht nötig.

Kommentar von ninamann1 ,

Damit brain.exe läuft , braucht er zuerst noch think.exe

Antwort
von Wuestenamazone, 39

Ich finde es reicht nicht. Ich habe Avast noch dazu.

Antwort
von MoLiErf, 70

Der ist nicht ausreichend. Jeder verantwortungsvolle User der sich schützen will installiert ein Virenprogramm seiner Wahl.

Kommentar von androhecker ,

Komisch, ich habe keins und hatte noch nie einen Virus. Mal ganz im Ernst, wenn man nicht jeden Mist runterlädt und startet passiert gar nichts.

Kommentar von FragenRatgeber ,

Woher willst du wissen dass kein Virus, Adware, Riskware drauf ist, wenn es dir keine Anwendung melden kann? ;)

Antwort
von TheAllisons, 43

Das reicht völlig aus. Kein Problem

Antwort
von Dinerbone, 47

Generell brauch man eigentlich gar kein Antiviren Programm oder so. Allerdings gilt das nur für Leute, die wirklich sehr vorsichtig sind. Und keinen Mist machen.
Das ist so 5% von allen xD.

Allerdings solltest du dir wirklich noch eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme holen. 

Antwort
von LastDragonblood, 11

Melojuv um ehrlich zu sein ist die Firewall von Windows 10 Guelle wenn ich du waere wuerde ich mir ein anderes Programm herunterladen wenn du bei der Auswahl Hilfe brauchst melde dich bei mir :)

Antwort
von AssassineConno2, 52

Hol dir noch einen zusätzlichen wie Kaspersky oder Avira :)

Antwort
von ShedyDS, 30

JA jeder sollte ein Antiviren Programm haben! Das beste dafür im Gratisbereich für private Nutzer ist und bleibt Avira. 

Einfach auf Chip runterladen. http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Avira-Free-Antivirus_12998486.html

Ist immer mein erstes Programm auf einem neuem PC !!

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community