Frage von Mephidros, 105

Reicht das Netzteil für die Grafikkarte bzw passt es zur GTX970?

http://de.thermaltake.com/products-model_Specification.aspx?id=C_00001784

für

4096MB KFA2 GeForce GTX 970 EX OC Black Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

passt das zusammen?

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HardwareGuru, 49

Anscheinend besitzt du es ja bereits.

Bevor du eine Karte dieser Leistungsklasse einbaust solltest du das Netzteil gegen ein 500 W Straight Power 10 tauschen.

Außerdem würde ich nicht die GTX 970 verwenden:

1. Durch den VRAM Bug ist die Karte nicht in der Lage ihre Optimale Leistung voll auszuspielen da es bei neueren AAA Titeln Wie GTA V, Far Cry 4, Mordors Schatten, Evolve, COD:BO3 und noch vielen weiteren bereits erschienen und noch erscheinenden Spielen in Ultra Grafikeinstellungen zu Anforderungen an den VRAM kommt die die GTX 970 mit dem Teil ihres VRAMs (3,5GB) der mit 224 Bit angebunden ist nicht abdecken kann. Tritt das auf kommt es zu Nachladerucklern da die GTX 970 mit neueren Treibern den Hauptspeicher nutzt damit die noch wesentlich langsameren restlichen 0,5 GB nicht angesprochen werden. Das resultiert in stark ausschlagenden Frametimes was ein flüssiges Spielen unmöglich macht. Daher ist die Nutzung aktueller Spiele mit der GTX 970 gegenüber ihrer Konkurenz der R9 390 essentiell eingeschränkt.

2. Verschärft sich selbiges Problem noch durch die neue Low-Level API DirectX 12.
Da unter der neuen API die einzelnen VRAM Teile wenn vom Spielentwickler nicht anders Programmiert nach Füllstandt belegt werden. So kann seitens des Herstellers (Nvidia) nicht mehr Treiberseitig dafür gesorgt werden das der Langsame Teil des VRAMs ebenso und völlig zufällig belegt wird wie die ander 7/8.
Dadurch werden selbst bei VRAM Anforderungen unterhalb der 3,5 GB Nachladeruckler vorprogrammiert sein, was bis zur völligen Unspielbarkeit unter DX 12 sorgen wird.

3. Neben dem VRAM-Problem treten bei der GTX 970 in überdurchschnittlich vielen Fällen Spulenfiepen auf. Das beeinträchtigt die Nutzung des Pcs extrem und ist daher ein klares No-Go bei Grafikkarten.

4. Die GTX 970 mag zwar einen relativ geringen Durchschnitts-Stromverbrauch haben.
Diesen erreicht sie jedoch durch schnelles schalten von idle zu last und wieder zurück. Das gipfelt in Peak werten von bis zu 400 Watt ! Somit ist ein Leistungsstärkeres Netzteil nötig als beim Konkurrenten der R9 390.

Kommentar von Mephidros ,

vielen Dank für die ausführliche Antwort 

würdest du mir also eher zu dieser hier raten? http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Sapphire-Radeon-R9-380X-Nitro-...

und was würde passieren wenn ich die Grafikkarte erstmal zusammen mit meinem jetzigen Netzteil laufen lassen würde?Könnte ich da dann im nachhinein nachrüsten bzw schränkt es die Leistung der Grafikkarte ein oder schadet ihr gar?

Gruß

Kommentar von TangenteFaun167 ,

Glaub mir kauf lieber gleich ein passendes Netzteil falls es zu wenig Watt hat könnte folgendes passieren:unter zu hoher Leistung schaltet sich der Pc automazisch ab,Dein Netzteil brennt durch , beim Durchbrennnen werden andere Teile beschädigt

Kommentar von TangenteFaun167 ,

ich hab grad erst gesehen das du ein 630 Watt Netzteil drin hast dürfte eigentlich reichen

Kommentar von Mephidros ,

Ja ich hoffe es. Aber da gilt wohl probieren über studieren. langfristig muss ich mir dann aber wohl ein qualitativ hochwertigeres zulegen.

Kommentar von HenrikHD ,

630W? Riecht nch BeQuiet L8.

Kommentar von TheDevastator ,

Und alle Fanboys aus dem grünen Lager disliken :D

Kommentar von HardwareGuru ,

Nope ist ein Thermaltake Berlin also noch schlimmer.

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Gaming, Grafikkarte, ..., 59

Das ist qualitativ nicht besonders gut. Mit einem schwächeren, aber hochwertigeren Netzteil bist du besser dran. Das hier zum Beispiel:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Antwort
von Helsgard, 45

Netzteil reicht auf alle Fälle aus! Ich persönlich habe noch keine Erfahrungen gemacht mit den Netzteilen von Thermaltake, als alternative bieten sich da meist die Hersteller Enermax, Coolmaster, Corsair oder beQuiet (nicht alle Modelle) an.

Antwort
von TheMysteryGamer, 28

Würde lieber ein 550 Watt nehmen und dafür dann mit etwas besserer Qualität

Antwort
von ICloud38, 47

Also:

1. Muss man wissen wieviel Leistung die anderen Teile verbrauchen.

2. Wenn du einen ziemlich normalen PC hast und den mit einer 970 aufrüsten willst, sollten 700W definitiv reichen.

MFG

Kommentar von Bounty1979 ,

Dann reichen auch 450W bei nem guten Netzteil.

Kommentar von HenrikHD ,

Da reichen 450W locker, ich hab 650 Drinne da ich irgendwann mal mit SLI/CF spielen will, aktuell frisst mein System mit ner 970 unter last durchschnittlich 300, max 350

Antwort
von NiklasRi, 38

Ich würde von den Thermaltake billig Modellen Abstand nehmen.  Wie wäre es stattdessen mit nem be be quiet pure power l8 oder straight Power 10? 

Mit nem be quiet straight Power 10 500w bist du am besten dran

Kommentar von Mephidros ,

Okay, hab das vor 2 jahren schon gekauft als ich meinen pc zusammengestellt hab, mit leider wenig ahnung. Möchte jetzt die Graka einzeln kaufen weil ich dringend ne neue brauch würde das grundsätzlich trotzdem derweil noch mit dem Thermaltake netzteil laufen?

Trotzdem danke schonmal für den Tipp

Kommentar von Bounty1979 ,

Wenn du das Netzteil schon hast, kannst du das natürlich weiterverwenden. So schlecht ist es jetzt auch nicht, dass es unbedingt getauscht werden müsste. Das taugt dann schon noch. Ist auf jeden Fall stark genug.

Kommentar von NiklasRi ,

kann mich bounty anschließen. Wenn du es schon hast brauchst du es nicht tauschen... Von der Leistung ist es ausreichend und soo schlimm ist es nicht. 

Ps: was für eine cpu ist denn drin? Nicht dass da jetzt irgendwas ausbremst xD

Antwort
von TheDevastator, 18

Das reicht für 2 GTX 970 oder eine R9 390 Nitro, zu der ich dir anstatt der GTX 970 raten würde. Mit der 390 hast du mehr Leistung zum gleichen Preis.

Kommentar von NiklasRi ,

aber 

1. Nur gering mehr Leistung 

2. Fehlende Nvidia features (Shadowplay) 

3. hohen Stromverbrauch, mehr Hitze und höhere Lautstärke

Kommentar von TheDevastator ,

Weil es ja bei AMD kein ShadowPlay gibt^^ und er hat ein 630W Netzteil, warum das nicht ausreizen?

Antwort
von xXSuchtiXx, 27

Ja locker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community