Frage von TomPagel, 55

Reicht das an Sportlicher Aktivität?

Ich wollte etwas sportlicher werden. Ich fahre jetzt fast jeden Tag 30Km mit dem Rad fahren und gehe 2 mal die Woche ins Teakwando. Ist das einigermaßen genug Sport, oder ist das zu wenig. M/16 Jahre

Antwort
von Lorimbir, 8

Hallo

Wenn du
sportlicher sein willst musst du es mit der Ausgangslage vergleichen.

Machst du jetzt mehr Ja/nein?

Welches Ziel
verfolgst du damit? Möchtest du mehr Muskeln haben oder abnehmen oder einfach fit fühlen? 

Einen bestimmten
Schülergrad oder Gürtel erhalten beim Teakwando oder mit dem Rad mal ein Rennen fahren (und gewinnen?)

Was immer gilt ist
– wie schon jemand anderes sagte – auf ausreichend Regeneration achten; d.h. Pausen machen, Schlafen und (das richtige) Essen.

Ansonsten mach was Dir Freude macht.

P.S: Im Vergleich zum Durchschnitts Jugendlichen falls es ihn gibt machst du schon ne Menge Sport.

Antwort
von treppensteiger, 10

Noch ein bisschen schwimmen als Ausgleichsport zum Rad fahren und du bist bestens versorgt.

Antwort
von KrimRz, 30

Du machst am Tag so viel Sport wie 10 andere Jugendliche in deinem Alter zusammen. 

Wenn du dich dabei gut fühlst dann ist das genau das richtige. 

Denk bitte daran das dein Körper auch Ruhephasen braucht. Nimm dir also vielleicht einen Tag raus an dem du mal nichts machst um den Muskeln zeit zu geben sich zu regenerieren. 

Antwort
von KMarx, 29

Also was du machst ist schon deutlich unter "sportlich" einzustufen ^^

Kommentar von DerOnkelJ ,

Völlige Zustimmung

Antwort
von PikaGirl123, 21

Ich bezweifle,dass du jeden Tag 30 KM fährst xD

Kommentar von TomPagel ,

Dießen am Ammersee bis Polling. Hin und zurück

Kommentar von Agentpony ,

Fahre ich auch, jeden Tag 14,5 Kilometer einfache Strecke zur Arbeit. Das ist nun wirklich nix Außergewöhnliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten