Reicht das amTagaus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Maria!  du bist mit einem BMI von 18,7 Unterkantze Normalgewicht - abnehmen solltest Du auf keinen Fall

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist viel zu wenig Essen und viel zu wenig Gewicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariaxxx98
01.10.2016, 23:26

Aber wenn ich mehr esse bekomme ich ein schlechtes gewissen. Bis vor paar tagen habe ich auch regelmäßig erbrochen. Begeben mich am Donnerstag in professionelle Hilfe. Aber ich habe so viel Angst zuzunehmen. Ich habe in 4 Wochen 10 kg abgenommen die will ich auf keinen Fall zunehmen

0
Kommentar von martin0815100
01.10.2016, 23:33

Viel zu wenig Gewicht ist es nicht. Ich kenne Leute mit Essstörung die irgendwo bei 40kg liegen (allerdings etwas kleiner). Insofern liegt das noch im akzeptablen Rahmen.

Die Ernährung ist aber so gewählt, dass es nicht reicht um das Gewicht zu halten. Insofern sind Mangelerscheinungen und eine ernsthafte Essstörung (die aktuell latent vorhanden ist) nur eine Frage der Zeit.

Die Tatsache, dass sie hier die Frage postet zeigt zumindest, dass hier noch nicht alles verloren ist.

Stelle die gleiche Frage Deinem Hausarzt und Du wirst Gewissheit haben. In dem aktuellen Stadium kann man noch Gegensteuern um die Kurve zu bekommen. Mache kleine Schritte. Nimm einfach erstmal eine dritte Mahlzeit pro Tag zu Dir. Langfristig solltest Du die Ernährung aber mal mit dem Hausarzt besprechen. Eventuell glaubst Du ihm ja...

0

Das scheint mir etwas wenig, da du so schon sehr dünn bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den ganzen Tag nicht faul rumliegst, dann dürfte das den Tagesbedarf kaum decken. Es dürften diverse Mangelerscheinungen folgen.

Gibt es einen Grund für eine solche "Diät"?

Sofern Du vorhast am Tag auch aktiv zu sein, solltest Du etwas mehr zulassen. Auch mehr als zweimal am Tag macht Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mariaxxx98
01.10.2016, 23:29

Ich bekomme schlechtes gewissen wenn ich diesen esdbereich übrrschreite...Folge davon wäre dann erbrechen. Aber ich will nicht erbrechen. Habe ich seit Dienstag nicht mehr...und ich will auf keinen Fall zunehmen!..und ja ich begeben mich bald in professionelle Hilfe. Aber mit dem Konsum fühle ich mich wohl

0

Was möchtest Du wissen?