Frage von Anonymous1461, 58

Reicht basic English für gute Noten in der Schule aus?

Ich war in Englisch immer ein Zweierschüler, doch dieses Jahr liege ich leider auf einer 3. Daher meine Frage, reicht basic English für gute Noten (2) aus? Falls ja, dann wäre es eine riesen Erleichterung, denn es soll anscheinend in +- 7 Wochen erlernbar sein.

Antwort
von Clarissant, 39

Kommt auf die Klassenstufe an. Anfangs ist Basic English sicher ausreichend, aber später eher weniger. Denn in höheren Klassenstufen wird ein weitaus größerer Wortschatz als 850 Wörter verlangt. Immerhin ist das Abiniveau in Englisch B2 (einige tausend Wörter). 

Wenn du gute Noten willst, würde ich mich nach Muttersprachlern umsehen, englische Filme und Serien gucken und gegebenenfalls Nachhilfe nehmen, anstatt meine Zeit mit Basic English zu "verschwenden". Ich habe während der Schulzeit mein Englisch innerhalb eines Jahres massiv verbessert. Es ist möglich, wenn man sich anstrengt. :) 

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 34

Das kann man dir so nicht beantworten. In welcher Klasse und in welcher Schulform bist du? In der Oberstufe Gymnasium solltest du mindestens einen intermediate level drauf haben, wenn nicht sogar advanced level.

Wiederholung der basics schadet aber in keinem Fall :)


Kommentar von Anonymous1461 ,

Ich besuche derzeit das BK 1

Kommentar von chog77 ,

Naja, da solltest du über den Basic level eigentlich auch schon raus sein, aber advanced ist das noch nicht.

- Sprechen lernt man nur dadurch, dass man es auch tut und aus seinen Fehlern lernt und Sprachpraxis bekommt.

- Wortschatz kann man durch englische Filme (mit Untertitel) erweitern.

- Ne gute Seite zum Grammatik wiederholen:

http://online-lernen.levrai.de/englisch\_online\_uebungen.htm

Viel Erfolg!

Kommentar von Anonymous1461 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community