Frage von nummer12345678, 17

Reicht 1 mal die Woche Krafttraining fürs muskelaufbau?

Antwort
von Felixblue, 10

Nur bei einem so intensiven Training wie z. B. bei EMS-Training würde einmal in der Woche reichen.

Normales Krafttraining also Muskeltraining müsste 2-3 mal in der Woche intensiv durchgeführt werden.

Einmal in der Woche normales Training reicht jedoch um die Muskeln zu erhalten, man verliert also keine Muskeln.

Antwort
von GuenterLeipzig, 7

1 x in der Woche ist gut für den Muskelerhalt, für den Aufbau solltest Du besser 2 Trainingseinheiten/Woche einplanen.

Ich denke, dass sich diese Zeit ermeckern läßt.

Günter

Antwort
von GoodFella2306, 14

Nein, denn Muskulatur wächst nur wenn sie regelmäßig und wiederholt einer Überlastung ausgesetzt ist. Wenn du nur einmal die Woche trainierst, wird sich deine Muskulatur einfach an diesen Reiz gewöhnen. Es wird zwar ein minimaler Aufbau stattfinden, der aber rein optisch schon nicht im messbaren Bereich liegt.

Antwort
von Jakob1, 9

nein, das genügt nicht. du musst regelmässig trainieren, um muskeln aufzubauen, also wenigstens 2 oder beseer 3 mal

Antwort
von schleudermaxe, 17

... es reicht doch schon kein Mal, oder übersehe ich etwas?

Kommentar von nummer12345678 ,

wie keinmal?

Kommentar von schleudermaxe ,

... na ja, hier bei uns auf dem Land bekommen die Babys ganz ohne so ein Ding ihre Muskeln und auch in ausreichender Größe, wie ich immer wieder erlebe.

Kommentar von nummer12345678 ,

Ja, die Babys heutzutage sind richtig durchtrainiert

Kommentar von schleudermaxe ,

.... da kannst Du Gift draufnehmen, dafür sorgen schon Großeltern und die Paten und es kostet auch nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten