Reichsflagge deutschem Kennzeichen erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Kfz-Kennzeichen ist ein amtliches Dokument und darf weder durch eine Reichsflagge, noch durch eine Mickymaus verfälscht werden. Hier käme möglicherweise ein "Fahren ohne (gültiges) Kennzeichen" in Frage. Ich denke, die Bedeutung der RF hat dich bei der Frage nicht so interessiert 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke an alle die mir so schnell geantwortet haben. Ich mache mich dann mal morgen auf den Weg zur polizeistation (Hab nen Foto vom Nummernschild) und zeig den dann wegen Dokumentenverfälschung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deepstyler
08.11.2015, 18:00

dann nimmt er akteneinsicht über seinen anwalt, hat namen und anschrift des anzeigenstellers und kommt dich besuchen

vielleicht nicht sofort, das wäre ja zu auffällig

0

Mach doch einfach eine Verdachtsanzeige.

Hierbei handelt es sich eher nicht um die Verwendung eines verfassungsdeindlichen Symbols wie dem Hakenkreuz.

Aber nach 90, 104 stgb sollte das auch unter Strafandrohung stehen. Rechtsextremisten muss man immer das Handwerk legen, wenn man eine Gelegenheit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deepstyler
08.11.2015, 17:45

ich stimme dir zu, genosse

0
Kommentar von Hekudan
08.11.2015, 18:00

meinst du bei §90 $90a (1)? ("(1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) 1. die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht.")? Und bei §104 das die EU-Flagge verunglimpft bzw. entfernt wurde? Is vielleicht schwierig weil das §104 nur für Staaten und nicht für die eu gilt oder seh ich das falsch

0

damit ist das kfz kennzeichen ungültig , andererseits erkennt man daran die insassen . daher kümmert es die kräfte vom ordnungsamt nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt aktuelle Rechtssprechungen dazu: Es ist erlaubt. Wie war die Auskunft bei der Polizei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?