Frage von Saskialiebttier, 69

Reichsadler auf Geschichtsblatt zeichnen?

Hallöchen :) Ich bin gerade dabei meine Geschichtsmappe zu machen und mir fehlt noch das passende Deckblatt. Ich habe mir gedacht, da wir das Thema Hitler, das dritte Reich, sowie die Judenverfolgung haben, mache ich einen Reichsadler drauf'. Ich habe auch gerade eben schon gegoogelt, aber habe nichts schlüssiges gefunden.

Nun hier meine Frage: Darf ich ihn dort drauf' zeichnen oder ist das verboten? Ich benutze es ja nur für meine Mappe und nicht für 'Propagandazwecke'.

Wenn es verboten ist, kann mir dann vielleicht noch jemand ein Bespiel für ein weiteres Motiv geben? Wäre äußerst hilfreich! :)

LG Saskia

Antwort
von Eselspur, 27

Verboten ist das Zeichnen des Reichsadlers nicht. Es kommt aber äußerst komisch rüber.

Ich habe jetzt gegoogelt und ehrlich gesagt auch kein besonders passendes Motiv gefunden (außer du kannst sehr gut zeichnen...). Wie wäre es , wenn du einfach "2. Weltkrieg" in schöner schrift schreibst?

Antwort
von PrivateUser, 24

Hmm, verboten ist es denke ich nicht, solange du nichts von der NSDAP direkt zeichnest, kein Hakenkreuz und so. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass das deinem Lehrer gefällt.

Antwort
von thetiga, 48

wenn du lediglich den reichsadler ohne hakenkreuz (achtung nicht den parteiadler der nsdap!) draufzeichnest solltest du zumindest keine rechtlichen probleme bekommen. wie deine lehrer darauf reagieren ist eine andere frage

Kommentar von PatrickLassan ,

Der Reichsadler wird im Prinzip sogar heute noch offiziell verwendet - der Bundesadler geht auf Entwürfe aus der Zeit der Weimarer Republik zurück.

 Das Wappen ist identisch mit dem von Karl-Tobias Schwab1926 entworfenen, ab 1928 gebräuchlichen Staatswappen des Deutschen Reichs der Zeit der Weimarer Republik, dessen Adler noch als Reichsadler bezeichnet wird. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bundeswappen_Deutschlands

Antwort
von HelmeSchmidt, 23

"Strafbar ist sowohl das Verbreiten der genannten Kennzeichen als auch
das öffentliche Verwenden sowie das Verwenden in einer Versammlung (§ 86a
Abs. 1 Nr. 1 StGB). Ebenso strafbar sind entsprechende
Vorbereitungshandlungen, namentlich das Herstellen, das Vorrätighalten
sowie das Ein- und Ausführen zum Zwecke der Verbreitung oder Verwendung
in der genannten Art und Weise (§ 86a Abs. 1 Nr. 2 StGB).

Ausgenommen hiervon sind Handlungen der staatsbürgerlichen
Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder
der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung
über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlicher
Zwecke (§ 86a Abs. 3 i. V. m. § 86 Abs. 3 StGB)."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Verwenden_von_Kennzeichen_verfassungswidriger_Orga...

Dein Vorhaben sollte eigentlich unter die erlaubt Nutzung fallen.

Kommentar von thetiga ,

der reichsadler ist kein verfassungswidriges symbol. 

Antwort
von m2607, 17

eigentlich is es kein problem ...
ich glaub du dürftest sogar hitler zeichnen, wenn du willst
abbilden is ja ni verboten

Kommentar von m2607 ,

solange du es nicht in der öffentlichkeit publizierst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community