Frage von datari, 50

Reichen vier Stunden für eine Hühnerbrühe?

Habe drei Schenkel zum Auskochen in Wasser angesetzt. Wird die Brühe gegen 19:30 bereits ein schönes Aroma angenommen haben oder müsste sie noch länger köcheln?

Antwort
von Schwoaze, 35

Länger als 1 Stunde wirst du für Hühnerkeulen nicht brauchen... von mir aus 1,5 Std, dann fällt das Fleisch sicher schon vom Knochen.

Darf ich Dir einen Rat für die Würzung geben? Suppengemüse, Salz, Pfeffer, Lorbeer, Rosmarin, Thymian, Knoblauch.... unheimlich lecker.  Ein bisschen Tomatenmark kann auch nicht schaden. Am besten alles in ein Gewürzei und wenn die Suppe fertig ist, wieder rausnehmen.

Antwort
von RubberDuck1972, 8

Die Antwort hast du inzwischen, vermute ich.

Aber ein Tipp für´s nächste Mal: Nimm ein echtes Suppenhuhn, wenn du Brühe kochen willst. - Diese zunächst zähen Vögel hatten ein längeres Leben und aufgrund dessen mehr Aroma, als die Turbo-Grillhähnchen.

Antwort
von beangato, 31

Bis dahin fällte das Fleisch von allein ab.

Länger als 1 Stunde sollte das nicht kochen.

Antwort
von anitari, 21

Mehr als 2 Stunden, ab dem Zeitpunkt wo es kocht, braucht das nicht bis die Schenkel gar sind.

Ob das Aroma "schön"  wird kommt u. a. auf das "Beiwerk" an, ob Du die Schenkel mit kaltem Wasser an gesetzt hast und schön langsam, bei kleiner Hitze kochen läßt.

Antwort
von Rosswurscht, 33

Ja, reicht auf jeden Fall.

Allerdings sollte man bissl Gemüse /Würzelgemüse etc. mitkochen. Sonst wirds eher dünn ... drei Schenkel geben ja auch nicht so sehr aus ...

Antwort
von Kasumix, 36

Ich habe letztens erst eine gemacht und laut Aussage (Mann, da ich kein Fleisch esse) war sie gut - und ich hatte das Hühnchen nur gut 2 Stunden drin... vier reichen sicher dicke.

Antwort
von abibremer, 16

FESTE Zeitangaben für Naturprodukte sind kaum verlässlich möglich: Das alte zähe Geflügel braucht natürlich länger, als das "zarte, frische" Bei Huhn ist der verlässliche Indikator, wie leicht sich das Fleisch vom Knochen lösen lässt: Wenn man es praktisch mit einem LÖffel vom Knochen bekommt, ist es evtl. schon ZU weich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten