Frage von anasha, 49

Reichen sechs Monate FSJ, um die Chance bei einer UNI angenommen zu werden zu verbessern oder MUSS es ein Jahr sein (Schleswig Holstein)?

Ich dachte bisher, dass das FSJ immer ein Jahr lang ist, doch habe ich kürzlich erfahren ,dass man es auch für sechs Monate machen kann und möchte wissen, ob die UNIs das dann auch anerkennen. Auf den Seiten der UNIs ist dies nämlich nicht auffindbar.

Vielen Dank im Voraus!!

Antwort
von Rubezahl2000, 25

Du MUSST gar kein FSJ machen.
Nicht das FSJ wird angerechnet, sondern Wartesemester werden angerechnet für die Chancen auf einen Studienplatz.
Ob du während der Wartesemester ein FSJ machst, oder  ins Ausland gehst, oder faulenzst, oder jobbst, oder eine Ausbildung machst, oder... das ist ganz egal für die Anrechnung der Wartezeit auf den Studienplatz.
Du darfst nur nicht an einer Uni eingeschrieben sein.


Antwort
von peterschall, 29

Gibt es für FSJ's keine Regelzeiten? Mach mindestens 9 Monate würde ich aber aus dem Bauch heraus sagen.

Antwort
von quarklabor, 22

da es WarteSEMESTER heißt, wird das Semester, also Halbjahr gezählt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community