Frage von RoniCangames, 42

Reichen meine Leitungsdämpfungwerte für 50.000kbits?

Ja moin ich will mir eine 50mbit Leitung holen an meiner Straße kommen auch 50mbits an aber ein Freund hat mir erzählt das die Leitungsdämpfung und die Störabstandsmarge eine wichtige Rolle spielen die Werte: Leitungsdämpfung: Empfangsrichtung: 20dB Senderichtung: 26dB. Störabstandsmarge: Empfangsrichtung: 24dB Senderichtung: 27dB Also Leute reicht das mir für volle 50mbits? ^^ LG Roni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mastema666, 22

Was genau damit möglich ist kann ich auch nicht sagen, aber hier mal meine Werte zum Vergleich (laut Router, mit VDSL50 über 1&1):

Störabstandsmarge: 18 Empfangsrichtung / 27 Senderichtung
Leitungsdämpfung: 15 Empfangsrichtung / 16 Senderichtung

Damit kommen hier btw auch die vollen 50 MBit/s an.

Kommentar von RoniCangames ,

hab 6mbits wenn ich 50mbits hab ändern sich die werte weil volle 50mbits sind an meiner Straße verfügbar 

Antwort
von N3kr0One, 27

Es kommt auch ein wenig darauf an, welchen Anbieter du nimmst.
Wenn du jetzt z.B. Vodafone hast und über die Telefondose gehst, die 50 Mbit/s aber über die Fernsehleitung (Unitymedia, Kabel Deutschland)  angeboten werden, dann bringen dir die Werte derzeit gar nichts.
Außerdem, wenn dir eine 50 Mbit's Leitung angeboten wird, dann solltest du ein bestimmtes Minimum definitiv bekommen. Ich meine mich zu erinnern, dass das bei 21 Mbit's liegt.

Mit den Leitungsdämpfungen die du beschrieben hast, würdest du aber bei einer 16Mbit's Leitung gerade mal geschätzte 10 Mbit's bekommen...wenn überhaupt.
Also gehe ich davon aus, dass diese Werte für dich nicht relevant sind.
Es wurden von Telekom in den letzten Jahren auch zahlreiche KVZs gebaut (Kabelverzweiger, die grauen Kästen vor den Häusern), die ermöglichen jetzt solche Leitungsgeschwindigkeiten.

Viel mehr sollte dich interessieren, ob das Haus / die Wohnung nicht zu alte Leitungen hat (Steigleitung)...wenn das nicht der Fall ist und 50 Mbit's anliegen sollen, musst du dir keine große Sorgen machen.

Kommentar von RoniCangames ,

Hab 1&1 also ich kann keine 50k Leitung haben wir 10k ? :((

Kommentar von N3kr0One ,

...hast du dir überhaupt die Mühe gemacht meinen Text vollständig zu lesen oder habe ich zu kompliziert geschrieben?
Derzeit solltest du eigentlich nicht viel mehr als 10 Mbit/s haben...oder liege ich falsch?
Wenn aber in deiner Region die 50 Mbit/s angeboten werden, dann wirst du diese wohl auch annähernd bekommen, denn das geht über neue Leitungswege (um es mal vereinfacht zu schreiben)

Kommentar von RoniCangames ,

Achse danke :) habe davor net gecheckt bin 13

Kommentar von RoniCangames ,

habe eine 6.000kbits Leitung aber es kommen 7-10 an ist voll komisch 

Kommentar von N3kr0One ,

Dann lag ich ja nicht falsch. Aber wie gesagt...VDSL (also geschwindigkeiten über 16Mbit/s) haben oft andere Leitungswege.

Kommentar von RoniCangames ,

also würden 50.000 gehen die Wohnung ist recht neu die Leitung müsste auch neu sein und genau 50000 sind ja laut 1&1 an meiner Straße verfügbar 

Kommentar von N3kr0One ,

Sieht sehr danach aus.

Kommentar von RoniCangames ,

nice danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten