Frage von Trust91, 43

Reichen Intel Lüfter?

Moin liebe Community. Ich höre immer wieder, dass die Prozessor Kühler von Intel nicht gut sind. Aber einen neuen Lüfter zu kaufen kostet auch wieder um 35 Euro. Meine Frage ist: Kann man einen Intel Lüfter ohne Bedenken nutzen oder würde ich es später bereuen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cimbom93x, 43

Der Hauptzweck der Boxed Kühler ist natürlich die CPU's von den gefährlichen Temperaturen runterzukühlen und dazu reicht auch der Boxed Kühler... Nachteile hast du dabei aber sicher... Wenn du einen i5 oder i7 länger nutzt wird dieser auch recht warm... Mit dem Boxed Kühler wirst du sicher nicht auf konstante 60°C kommen welche du mit einem gescheiten Custom Kühler erreichst sondern die Tempraturen werden sich bei Vollast eher an die 80er nähern... Punkt 2 wäre natürlich die Geräuschkulisse... Bei Vollast drehen die Boxed Kühler mit hohen Umdrehungen bedeutet auch dass es lauter wird... Und wenn du eine K-CPU kaufst und diese übertakten wirst dann eignet sich der Boxed Kühler gleich 0...

Kommentar von Trust91 ,

Kannst du mir einen gescheiten Custom Kühler empfehlen? 

Kommentar von cimbom93x ,

Dazu sollte man paar Dinge zuvor wissen...

  • Welche CPU willst du genau kühlen?
  • Was ist dein Budget?
  • Welche CPU Kühler größe erlaubt dein Gehäuse? Dies erfährst du meistens bei der Herstellerseite oder misst diese selber nach...
Kommentar von roboboy ,

Ja, bei vielen CPUs reicht der Boxed-Kühler tatsächlich aus, ein Towerkühler fällt dort dann eher unter die Kategorie "Nice-to-have"

LG

Antwort
von Nemesis900, 43

Kommt darauf an was du genau willst. Für eine CPU die nicht übertaktet ist ist der Standard Kühler von der Kühlleistung mehr als ausreichend. Der einzige Nachteil ist das er nicht gerade leise ist.

Antwort
von gooo606, 21

du kannst ihn übergangsweiße benutzen, dafür reicht er locker aus. aber schon nach einer woche wird er lauter (ka warum, fühlt sich zumindest so an) du kannst ja ersteinmal den boxedlüfter verwenden und dann später einen ordentlichen kühler kaufen

Antwort
von ListigerIvan, 13

ja, das stimmt. gegenüber noch vor wenigen jahren sind die dinger nicht mehr so großer mist. sie sind allerdings nicht besser geworden, sondern nur weniger schlecht.
bei nem i3 hätt ich noch keine bedenken, i5 finde ich schon grenzwertig, spätestens bei nem i7 würde ich in jedem fall wechseln um keine gehörschäden davonzutragen.
so oder so - egal ob große oder kleine, "normale" oder übertaktete cpu empfehle ich immer und ausnahmslos einen hochwertigen kühler!
denn, und da kann niemand widersprechen, egal ob notwendig oder nicht: kühler ist immer besser als weniger kühl!
mit ein grund weswegen in all meinen rechnern nur noctuas verbaut sind.

Antwort
von KreisSegelMeis, 29

Solange du eine Garantie dafür hast, kann dir nichts passieren.

Aber bevor du einen Prozessor kaufst werde ich trotzdem an einen Computer-Spezialisten fragen welches Prozessor du für dein Gerät kaufen sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community