Frage von OhneAhnungvomPC, 69

Reichen heutzutage noch 4GB RAM für einen Gamer-PC bzw lohnt es sich von 4GB auf 8GB aufzurüsten?

Es geht halt auch darum ob 4GB für die neusten Spiele, welche so auf den Markt kommen ausreicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 35

Hallo,

4 Gb waren vor ca. 5 Jahren noch top, doch heutzutage benötigt Win7 schon ca. 1-2 Gb an RAM. Da bleiben nur knapp 2 Gb für die Games übrig!

Für Spiele reichen heute noch 4-6 Gb, aber klar, 8 sind vorteilhafter!

Mit 8 Gb dürftes Du erstmal die nächsten 3-5 Jahre Ruhe haben! Wer ca. 30 Euro mehr hat, holt sich am aller besten 16 Gb!

Antwort
von elias0203, 50

Also Ich würde auf Stocken da Viele Spiel mindestens 4-6GB brauchen und Es ist Halt Wichtig Was du Für ein Grafikkarte hast.

Ich Hab nur einen Pc mit 8Gb ram der ist 3 Jahre

Antwort
von Cecke, 69

4 GB Ram wird für die meisten Spiele heute reichen, wichtig ist noch eine gute Grafikkarte. Den Arbeitsspeicher kannst du wenn es nicht reicht immer noch aufrüsten. :)

Antwort
von MrCrow667, 62

Nein, 4 Gb sind heutzutage zu wenig. 8 Gb sollten es da mindestens sein. Da der Ram aber grad recht günstig ist, könnte man auch gleich auf 16 Gb aufstocken. Dann hat man mal Ruhe, was den Ram angeht.^^

Antwort
von MxMustermann, 30

Also ich würde eher zu 16 tendenziellen... Sogar mein Laptop hat Standard 8gb

Antwort
von gooo606, 21

kauf dir gleich zwei 4 gb riegel und schmeiß die alten raus. zukünftige spiele werden für optimal anforderungen sogar 16GB benötigen

Antwort
von PK2662001, 15

Es sollten schon mindestens 6 oder 8 GB sein.

Antwort
von TheDevastator, 16

8GB sind sehr vorteilhaft. 4GB reichen für viele Spiele nicht mehr aus.

Antwort
von TreyMaster, 57

8GB ist besser

Antwort
von Fredchen21, 36

Naja... Der billige Laptop von meinem bruder hat auch 4GB... xD hat insgesamt 300 Euro gekostet... Aber für gaming reicht des ned...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community