Frage von Tristan10, 80

Reichen die Komponenten für GTA:V in höchster Grafikqualität?

Ich habe: - CPU: Intel Core i7-3770 - RAM: 1600 Mhz 16 gb von HyperX - GraKa: Gainward Geforce GTX970 Phantom - ein 700W BeQuiet!-Netzteil - Für Betriebssystem eine Toshiba SSD

und: Ist das das Problem? : eine WD Caviar Green mit 5400 ups. Hierrauf ist GTA:V installiert.

Problem: Ich spiele GTA:V auf höchster Grafik-Qualität. Nach einiger Zeit brechen die FPS auf ca. 10 - 15 ein, weshalb es logischerweise laggt. Liegt das an der Festplatte? bzw liege ich mit der Annahme falsch, dass die sonstigen Komponenten dass packen müssten?

Ich hoffe mir kann jemand helfen LG Tristan10

Antwort
von groygroy, 34

Die Einbrüche kommen daher das das Spiel versucht den kompletten vram zu nutzen aber der Treiber das verhindert

Kommentar von Tristan10 ,

klingt plausibel aber braucht es überhaupt den VRAM wenn noch 7 gb vom richtigen verfügbar sind?

Kommentar von groygroy ,

Ja, gtaV brauch bis zu 5 gb vram wenn es auf Ultra läuft, der Hauptspeicher hat nichts damit zu tun, und die gtx970 hat ja nur 3,5

Kommentar von Tristan10 ,

ah fail ich dachte den hauptram nicht den von der GPU. 

Ja gut das kann sein.

Kommentar von OhneAhnungvomPC ,

Daran kann es nicht liegen. Wenn ich spiele (Ja ich habe eine GTX970) wird immer der 4GB speicher ausgeschöpft. FPS Einbrüche kommen dabei nicht zustande, eventuell Mikroruckler die ich nicht bemerke ;)

Kommentar von groygroy ,

Dann wird er nicht ausgeschöpft da es unmöglich ist für die Karte dann permanent 224 bit zur Verfügung zu stellen, sie läuft dann auf 32 bit und das ist selbst für alte Spiele viel zu wenig

Antwort
von slos8, 49

Also die gtx 970 ist fast so stark wie die 780 ti und das war bis vor einem Jahr noch eine Highend Karte. Die Grafikkarte sollte das locker schaffen. Auch ein i7 Prozessor sollte keinerlei Probleme haben.

Ich selbst habe eine GTX 980 ti und einen i7-4770k. Selbst habe ich das Game auch nur auf einer normalen Platte installiert und spiele alles auf höchsten Einstellungen ohne Probleme. Schwer zu sagen woran es liegen könnte, aber die Hardware sollte ausreichend sein.

Vielleicht hatt die Karte oder ein Ram einen Schuß?

Kommentar von Tristan10 ,

Danke für den qualifizierten Kommentar (keine Ironie auch wenns so klingt :D)

Aber diese Caviar Green ist ja die Ökö-Serie von WD und da ich bisher in meinem kurzen Leben nicht sehr gute Erfahrung mit Ökö-Produkten gemacht habe kann ich mir vorstellen dass es daran liegt :DDDD

Kommentar von Tristan10 ,

Achso und RAM hat keinen Schuss. Habe bis heute nur 8 GB bzw 2*4 gehabt und mir nen neuen bestellt nen 8er Riegel. Vorher und nachher das gleiche wobei die Ram-Nutzung über 8GB is also könnte das auch schon geholfen haben.

Kommentar von slos8 ,

Hm gut, vielleicht wäre es doch möglich das es Nachladeruckler sind, da die Platte etwas zu lahm ist. Aber warum treten diese dann erst nach einiger Zeit auf, dass ist eben seltsam. Sollten es Nachladeruckler sein, merkt man das eigendlich recht fix, da erst sobald eine "neue Zone" erreicht wurde, kurze laags auftreten.

Für mich klingt es halt eher so, als ob der Videospeicher o.ä. nach einer Weile voll wäre und das Game nun deshalb nicht mehr so flüssig läuft.

Kommentar von Tristan10 ,

ich teste die GraKa ma mit FurMark

Kommentar von OhneAhnungvomPC ,

Die 970 ist fast so stark wie die 780ti? Die 970 ist ja mal um einiges besser ;)

Antwort
von baumfrosch25, 41

Könnte an Überhitzung liegen. Aber selbst wenn alles ok wäre, würde es nicht für die höchsten Einstellungen reichen. Nicht mal eine GTX 980 Ti reicht für die höchsten Einstellungen in GTAV (inkl. Kantenglättung auf höchster Stufe und allem was dazu gehört).

Kommentar von Tristan10 ,

Bitte beachte den zeitlichen Aspekt.

Am Anfang läuft alles perfekt auf 30-40 FPS und die Grafik ist gigantisch. Übrigens musst du beachten dass Gainward übertaktet.

Mit fiel grade ein dass es an VSync liegen könnte. Habe es mal deaktiviert.

Das Problem tritt wirklich erst nach einigen Spielminuten auf und ist scheinbar bekannt. An sich schafft die Grafikkarte das relativ locker die ist nicht das Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community