Frage von trevellerchecks, 58

reichen 7kurze socken, 2paar schuhe, flip flops, 10 boxershorts, 3 shorts, 2 hosen, 6 tshirts, 2 kurze hemden, 1 pulli,dünne lederjacke für 28tage thailand?

will wenig schleppen

Antwort
von maewmaew, 56

das ist meiner meinung nach viel zu viel. so ziemlich jedes hotel hat einen wäsche service der wenig kostet, du kannst locker alle 1-3 tage deine sachen waschen lassen und brauchst darum garnicht soviele klamotten. solltest du aus irgendeinem grund trotzdem extra kleidung brauchen so bekommst du gerade in thailand kleidung sehr billig auf märtken. ich spreche hier von hosen für 5-10 euro oder t-shirts für 3-5 euro. den pulli sowie die jacke brauchst du in thailand garnicht, aber vielleicht auf dem weg zum und vom flughafen in deutschland.

Antwort
von trelos, 41

ausser zur an- und abreise brauchst du keine socken, höchstens du machst trekking oder bist einer jener touris die weiße socken in sandalen anziehen ;-) - nehme für 3 monate nur 3 paar mit, aber wo ich meist schuhe anhabe in and. ländern. handwäsche im waschbecken und fertig falls nötig.... 1 paar schuhe reicht, bist immer in flipflops dort, höchstens du bist eine tussi und brauchst noch high heels mit, gg. 10 boxershorts, wozu? oder badest du mit denen? aber da reichen auch 2 badeshorts, wenn du unterwäsche meinst reichen 3-5. 1 short, 1 hose, 3-4 t-shirts, 1 kuzes hemd wenn mal besseres lokal, statt pulli eher weste und das nur f flug.... keine lederjacke, wozu, must du schleppen, brauchst nicht, klauens dir, viel zu heiss - bin frau, backpackerin, aber schleppen will ich nicht soviel. wenn du allerdings pauschaltouri bist und nur vom airport ins hotel und zurück per transfer fährst kannst du einladen soviel du willst, mir kommts halt auch auf gewicht an und habe meist immer noch zuviel mit bei 14 kg für mehrere monate inkl. apotheke(n), regenschutz, taschenlampe(n) uvm.. lg

Kommentar von MalNachgedacht ,

 taschenlampe(n) uvm.. 

Der moderne Tourist nutzt dafür inzwischen die Taschenlampen-App im Smartphone :-)
Ansonsten sehe ich das wie Du...
Vielleicht sollte man noch darauf achten dass man Klamotten mitnimmt die schnell trocknen - reine Baumwolle braucht bei der oft hohen Luftfeuchtigkeit ewig zum trocknen und wird beim unvermeidbarem Schwitzen auch schnell patschnass.
Im Zweifel lieber zu wenig mitnehmen - notfalls kann man vor Ort auch für wenig Geld Klamotten kaufen.

Kommentar von trelos ,

na gut, bin ja keine "moderne touristin".... - eher abenteurerin, da nutzt mir kein smartphone wenn ich in der hängematte eine stirnlampe zum paperback! lesen brauche, im dschungel rumrenne und beide hände frei brauche, im strömenden regen raus muß in den busch usw, haha ;-)) - lebe übrigens noch gut ohne smartphone, ja, das geht!

das mit den schnelltrocknenden klamotten stimmt, ist aber bei einem AI und hoteltouri jtzt auch nicht sooo wichtig - aber wenn ich aufm trekking nächsten tag wieder in die feuchten klamotten muß ists schon ein drama...


Antwort
von achimbro, 6

Hi,

für 28 Tage Thailand brauchst Du,

1 Kreditkarte, Deinen Reisepass und Dein Flugticket , mehr nicht!

Antwort
von Goodnight, 58

Wenn du zwischendurch etwas waschen kannst ja. Unterhosen brauchst du ja jeden Tag frisch, die Socken wahrscheinlich ja auch. Sonst kaufst du dir halt dort etwas. Mein Sohn ist gerade etwa gleich lang in Thailand, der hatte garantiert mehr im Koffer als du aufgezählt hast.

Kommentar von trevellerchecks ,

gibts überall laundry in thailand und ist super günstig 

socken brauchst du nicht jeden tag zu mal du öfters flip flop anziehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten