Frage von randomguy1234, 75

Reichen 7 Stunden für eine 20 Minuten Präsentation?

Reichen 7 Stunden Vorbereitungszeit für einen 20 Minuten Vortrag? Was meint ihr?

Antwort
von Katy32, 17

Hey randomguy1234! 

Also 7 Stunden sollten eigentlich reichen, doch ich würde dir auf jeden Fall abraten die Nacht durchzuarbeiten (falls du dass vor hast) ,nämlich meiner Meinung nach ist es besser eine Präsentation nachträglich zu halten statt unter sehr hohem Druck zu arbeiten und unausgeschlafen zu präsentieren, was nicht nur schlecht ist für die Gesundheit, da der Schlaf auch nötig ist damit sich das Gehirn Informationen merkt.Und falls du bei deinen Eltern lebst und diese streng sind würde ich mich krank stellen.

Alles Gute, Katy~

Antwort
von SucheNick02, 37

Kommt auf die person an, die die Präsentation vorbereitet. Auf deren Auffassungsvermögen, umgang mit medien (falls du die Präsentation digital erstellst), aber es ist zu schaffen

Antwort
von Max242, 25

Kommt auf Person, Thema und Vorwissen an. Würd schon sagen dass es reichen würde

Antwort
von versus00, 22

Kommt auf das Thema an und wie exakt präsentiert werden soll. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das sehr gut klappen kann.

Antwort
von EmPtyX, 35

Kommt drauf an, wie komplex er ist. Sollte aber reichen.

Kommentar von randomguy1234 ,

Bib mit der Recherche fast durch.

Antwort
von PeterP58, 12

ich würde JETZT anfangen, wenn du morgen die präsi halten sollst - und nicht auf GF rumfragen!

viel erfolg, bro!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten