Frage von Darksonic212, 40

Reichen 430 watt (500 Watt Spitzenleistung)?

Ich will mir bald eine neue CPU+neues Mainboard+2x8 ddr3 arbeisspeicher + neues gehäuse mit einem Gehäuse lüfter

Meine alten sachen sind: -R9 270x Sapphire 2gb OC -G41m P33 combo -4 gb ddr3 -Intel Core i2 quad 9550 SLAWQ -HDD 500 gb festplatte -DVD Rom Laufwerk

Neue Sachen: -Immernoch die selbe Graka -H97 HD3 gigabyte -16 gb ddr3 (2x8) -Intel Core I5 4460 -Laufwerk und Festplatte bleiben gleich sonst ist noch bei dem neuen Gehäuse ein Lüfter mehr dazu gekommen.

Die Alten Sachen funktionierten einwandfrei ohne probleme also ohne schäden und manche sagten ich spare sogar ein paar watt wegen der neuen Cpu doch kann es sein das das neue Mainboard viel frisst ?

Expertenantwort
von cimbom93x, Community-Experte für Grafikkarte, 23

Wenn es ein gutes Markennetzteil ist, reicht es für die von dir genannten Komponenten locker aus...

Kommentar von Darksonic212 ,

Ist Thermeltake

Kommentar von cimbom93x ,

Die Sapphire R9 270X Dual-X braucht 2 mal 6 Pin. Das TT-Munich hat doch nur einen 6+2 Pin Anschluss... Hast du das Teil mit einem 2xMolex zu 6 Pin Adapter angeschlossen?

Antwort
von Royce, 40

Also das Mainboard selbst verbraucht zwar auch etwas Strom, aber den Hauptanteil machen immernoch die einzelnen Komponenten aus. Wenn du dir unsicher bist, dann schau dir die Datenblätter der Komponenten an, rechne ihren Stromverbrauch zusammen und lass noch ein bisschen Luft nach oben

Kommentar von Darksonic212 ,

würdest du dir die zeit nehmen es für mich zu machen da ich mich überhaupt nicht damit auskenne ?

Kommentar von Royce ,

Das ist nicht so schwer. Schau bei Alternate nach deinen Komponenten, da steh bei den Details der Verbraucht dabei. Schau nach Wattangaben (zB CPU 65 Watt) und addiere die Werte einfach auf

Kommentar von Darksonic212 ,

ok

Antwort
von Duponi, 36

das Mainboard selbst frisst am wenigsten, CPU und GraKa sind die Stromfresser. Also dürfte das Netzteil ausreichen

Antwort
von kokolaka, 14

Wenn du dir nicht sicher bist nimm 530W mehr kostet das sowieso nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community