Reichen 30000€ für eine Eigentumswohnung ?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es ist immer wieder interessant, wie bei dieser Gelegenheit ganze Landstriche verunglimpft werden, nur weil dort die Wohnungen billiger (und die Löhne niedriger) sind. Würde es sich hier nicht um Wohnungen sondern um Menschen handeln, wäre das eine Sache für den Staatsanwalt.

Also 30.000 € sind für eine Wohnung schon etwas knapp. Mit Geduld und ggf. im Rahmen einer Zwangsversteigerung halte ich aber einen Erwerb für möglich. Nebenkosten müssen dabei mit berücksichtigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Land für eine kleine dürfte das reichen. Aber auch da darfst du keine Luxuswohnung erwarten. Und auch nicht allzugroß. Ein Zimmer oder 2 ok. Mehr aber nicht. Oder halt größer, aber total runtergekommen und renovierungsbedürftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für eine kleine 2-Zimmer-Wohnung in Hinterhugelhapfing vielleicht. Ansonsten wird es nicht reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mal im Ansatz. Die liegen normal zwischen 74.000-125.000€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal, das hängt sehr stark von der Region & Lage ab.

Bei mir in der Gegend brauchst Du z.B. unter 40.000 / 50.000 € gar nicht anfangen ernsthaft zu suchen & bei diesen Preisen reden wir von Mini - 1 Zimmer - Wohnungen mit vielleicht 30 qm.

Irgendwo in der Pampa oder in Gegenden mit schlechter Infrastruktur & hoher Arbeitslosigkeit bekommst Du billiger etwas. Aber wer will da auch hinziehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Berlin z. B. würdest Du dafür eine Abstellkammer von etwa 10 m² bekommen. Bei mir auf dem Land, gerade noch im Speckgürtel von Berlin, vielleicht 15 m².

Bei einer Zwangsversteigerung könnte man aber Glück haben und was halbwegs vernünftiges bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht, da musst du eher noch eine 0 hinten dran hängen. Aber ich weiß auch nicht was für eine Wohnung du dir vorstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HagritSeinSohn
26.12.2015, 01:42

chüüüüsh 300000 damit kriegst du ein haus

0

es kommt drauf an was für ein Wohnung ?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das reicht für eine Gartenlaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wo es wird kaum reichen. Du musst auch bedenke das du nicht nur das Geld für die Wohnung selber brauchst sondern auch für die "Nebenkosten" des Kaufs. Grunderwerbssteuer, Eintragung ins Grundbuch, Kosten für den Notar usw. 

Und wenn du nach einer sehr günstigen Wohnung suchst musst du damit rechnen dass du diese erst renovieren musst bevor du einziehen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht in Bremen in Stuttgart oder München gibt's dafür nen PKW Stellplatz weil selbst ne Garage teurer wäre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?