Frage von Sasonator, 35

Reichen 30-40 min Sport am Tag und Gemüse, schwarzbrot um abzunehmen?

Antwort
von habakuk63, 18

Hallo,

du musst etwas über deinen Stoffwechsel lernen!

Schaue dir das Buch "Schlank im Schlaf an"! Kurzversion:

1. BMI bestimmen 

2. passend zum BMI die Menge an Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß auf die Mahlzeiten verteilen. Morgens kein Eiweiß und abends keine Kohlenhydrate.

3. Morgens KEIN Einweiß! NULL NIX!! Nur Kohlenhydrate, wenig Fett max. 20g pro Mahlzeit. Auch keine Milch im Kaffee. Aber die errechnete Menge Kohlenhydrate sollte es sein., also kein Ein-Toast-Frühstück, eher vier bis sechs (4-6). Bei mir waren es 10 Scheiben Toast.

4. mindestens 5 Stunden NICHTS essen, auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

5. Mittags kannst du alles essen, bis zur Grenze deiner Kohlenhydrate und Einweißmenge und max 20g Fett.

6. mindestens 5 Stunden NICHTS essen auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

7. Abends gibt es dann nur Eiweiß, KEINE Kohlenhydrate. Steak oder Fisch ca. 300g bis 400g. Aber Vorsicht KEINE Soße, keine Kräuterbutter, keine Kartoffeln, kein Brot. (Das hat alles Kohlenhydrate). Kein Alkohol, der hat leider auch Kohlenhydrate.

Die ersten 3-4 Tage passiert scheinbar nichts und dann geht das Gewicht runter. Jede Woche ca. 0,8kg bis 1,1kg. 

Das gute an diesem Programm: 1. Man hat keinen Hunger; 2. falls es mal einen Tag nicht klappt ist das keine Katastrophe. Es dauert nur länger. Mehr als einen Tag in zwei Wochen sollte es jedoch nicht "nicht klappen".

Gruß und viel Erfolg

Habakuk63

Antwort
von anonym3006, 19

1 - 2 Stunden Sport kommt auch drauf an ob du es richtig machst

Kommentar von eLLyfreak98 ,

es reichen auch 30-40 Minuten, solange der/die Jenige mehr Kalorien verbraucht, als zu sich nimmt am Tag

Kommentar von anonym3006 ,

Ja aber besser wäre es natürlich :)

Antwort
von eLLyfreak98, 20

isst du nicht mehr? Das ist sehr wenig und tut deinem Körper auch nicht gut

Antwort
von Flashbong, 19

Bei dem sport kommt es drauf an was genau du machst. 30 minnuten joggen z.b. könnte schwierig werden. 30-40 minuten bodyweight-training jedoch reicht voll aus. Zum thema essen: willst du bloß abnehmen oder besser aussehen? Wenn du auch besser aussehen willst solltest du bei gleichem sport etwas mehr essen. Denn mit so wenig nahrung kann dein körper keine muskeln aufbauen. Und, egal ob mann oder frau, einfach nur abgemagert sieht definitiv nicht gut aus. Musskeln/definierung sind das was wirklich sexy ist.

Antwort
von katrininlove, 8

Ich würde mich nicht so einseitig ernähren. Ich würde dir empfehlen das du von allen ist aber nur in Massen. FDH ist das zauberwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten