Frage von KingFloki, 144

Reichen 2gb RAM beim Handy?

Antwort
von R3HAX, 76

Wenn kein 64 Bit SOC an Board ist, macht mehr nicht viel Sinn.

Antwort
von illerchillerYT, 68

Ja, mehr RAM ist relativ unnötig, weil meine Handy selbst mit ½ GB RAM flüssig laufen.

Antwort
von morsti, 105



Das ist relativ egal. Mein altes 384MB RAM (Optimus Speed, wo der Rest der versprochenen 512MB war frage ich mich noch immer), der Ram war zu etwa 2/3 voll. Mein neues HTC Butterfly hat 2GB - ca. 2/3 sind voll. Android schaufelt voll was es kann, aber nie zu viel.

Du gewinnst durch 3GB RAM nicht wirklich was, wichtig wäre ein schneller Massenspeicher.

Wenn du meinst dass du das S5 zwei Jahre behalten willst - nun gut, ist deine Sache, beschwer dich aber nicht über hakelige Bedienung (die Samsung UI ist fürchterlich) und einen ... wechselhaften (die Frabdarstellung bei AMOLED ändert sich mit der Zeit da Blau schneller verschleißt, außerdem können sich Bilder einbrennen, also nie zu lange mit angeschaltetem Bildschirm liegen lassen) Bildschirm.


quelle: Gutefrage.net



Antwort
von ImdHoch, 95

Ja, kommt auf die Anwendungen drauf an also was du ausführen möchtest 

Expertenantwort
von AliasX, Community-Experte für Smartphone, 75

Hängt vom konkreten Gerät und dem Nutzer ab. 

Kommentar von KingFloki ,

Honor 5x, ich benutze eig nur wa und yt und ab und zu ein Spiel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten