Frage von fruhstueck, 127

Reichen 250MB Datenvolumen im Monat aus um Pokémongo unterwegs zu spielen?

Antwort
von unikat73, 116

Ich habe mir mehrere Berichte von Spielern angeschaut und es sieht so aus, dass durchschnittlich ungefähr 20MB pro Tag verbraucht werden bei ca. 4 Stunden Spielzeit täglich. Aber : Viele Spieler berichten zusätzlich, dass nach Verbrauch der monatlichen MB, auch noch die Übertragungsrate der Drosselung vollkommen ausreicht! Bei Vodafone wären das 32 kbit/s., die App scheint wirklich sehr gut programmiert. Bevor Du jetzt einen neuen Vertrag abschliesst, oder Deinen aktuellen änderst, probiere es ersteinmal aus, bis Dein Volumen aufgebraucht ist und Du nur noch mit der Drosselung unterwegs bist. Da ich nicht alle Vertragsarten in Deutschland kenne und Du eventuell einen hast, wo es sehr teuer werden kann, wenn die Datenmenge aufgebraucht wurde und Du dazubuchen möchtest, oder gar einen Vertrag hast, bei dem Du überhaupt nicht mehr surfen kannst nach maximal Verbrauch, kannst Du Dich ja an den Durchschnittsverbrauch von 20MB pro Tag halten. Hochgerechnet wären das dann ca. 608,74 MB pro Monat, wenn man denn wirklich täglich mehrere Stunden spielt. Ich habe bis jetzt auch nur WLAN zu Hause genutzt und werde mir monatlich 250MB für 4,99 Euro buchen. Sollte also reichen, wenn Du den Vertrag nur für das Spiel benutzt, beziehungsweise Du für den Rest des Monats mit 32kbit/s leben kannst.

Antwort
von Nico0363, 86

Also ich möchte jetzt mal nicht so ausführlich drauf eingehen, aber denke doch, dass es ziemlich knapp werden könnte...

Antwort
von nasch1, 19

Nein ich hatte 1 GB und das hat nicht ausgereicht ich denke wenn du täglich spielst für 4 -6 Stunden brauchst du 2 GB

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community