Reichen 180l für Barsche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

für ein Pärchen PPP reicht die Größe aus.

Diese mit Goldringelgrundeln zu vergesellschaften wäre nicht sehr gelungen.

Die Grundeln brauchen es erstens viel wärmer und zweitens sollte man diese Fische am besten im Brackwasser halten - das ist ihrer Gesundheit viel zuträglicher.

Den PPP solltest du möglichst wenig Bodenfische zugesellen, denn das gibt zur Brut- und Führzeit unnötigen Stress, da Bodenfische die Reviergrenzen nicht akzeptieren können.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ideolo
08.09.2016, 19:55

Kann ich sie mit anderen Barschen vergesellschaften? Ich seh mir gerade auf Aquariumguide die fische für 200 liter becken an?:)

LG

0

Meiner Meinung nach ist dein Becken gerade noch so groß genug. Diese Barsche mit anderen Fischen zu vergesellschaften ist schwierig weil sie sehr aggressiv sind. Vermutlich kannst du dein Pärchen nur alleine halten. Ich denke das die Grundeln keine Überlebenschance bei den Barschen hätten. Viel Spaß mit deinem Aquarium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?