Frage von Adrian86, 14

Reichen 128kbps bei mp3 Dateien?

Antwort
von Lazarius, 9

Wenn du die MP3-Dateien nur hören möchtest, z. B. auf dem Handy oder dem MP3-Player, sind 128 kbps (CD-Qualität) völlig ausreichen.
Wenn du Sicherheitskopien von CDs auf deiner Festplatte anfertigen möchtest, würde ich in 320 kbps codieren.

LG Lazarius

Kommentar von mguenther5 ,

mp3 mit 128 kbps kann man nicht als "CD-Qualität" bezeichnen.

Kommentar von Lazarius ,

Das ist Ansichtssache.

Einen Unterschied kann der Mensch nur bis etwa 192 kbps hören. In alle höheren Bitraten kann man keine Verbesserung mehr heraushören. Zum Anhören sollten 128 kbps genügen.

Kommentar von mguenther5 ,

Will ich ja gar nicht abstreiten, mp3 ist auf keinen Fall so schlecht, wie es von vielen immer dargestellt wird.

Nur CD-Qualität ist nun mal, rein vom Datenblatt her, etwas völlig anderes.

Antwort
von TheAllisons, 9

Wenn du beim Handy Musik hörst auf alle Fälle, bei einer Stereoanlage ist das wenig

Antwort
von ANSuck, 2

Wenn du die Datei dann mit deinem Handylautsprecher oder dem Küchenradio abspielst: ja. Für guten Klang auf einer guten Anlage: nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten