Frage von roromoloko, 16

Reibungskoeffizienten bestimmen ohne Gewichtsangabe - Hilfe?

Ein Lkw bleibt im Winter bei einer Steigung von 7% mit durchdrehenden Rädern stecken. Bestimmen Sie den maximalen Reibungskoeffizienten.

Ich hätte einen Ansatz, aber in der Aufgabe wird kein Gewicht angegeben

Mein Ansatz

Fr= mü * FN = mgcos(alpha)*mü

Fr=FH = mgsin(alpha)

Alpha = tan(7/100) = 4°

Aber wie gesagt habe das Gewicht nicht :(

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Physik, 8

Die Gleichungen stimmen.

Die Gleichungen hatten wir schon hier diskutiert: https://www.gutefrage.net/frage/neigungswinkel-berechnen---schiefe-ebene

Die Masse des Körpers kürzt sich heraus und tritt in den Gleichungen nicht mehr auf, d. h. sie spielt hier keine Rolle mehr.

Übrigens brauchst du auch den Winkel nicht auszurechnen - sowohl in der Gleichung als auch in der Steigungsangabe tritt nur der Tangens des Winkels auf.

Kommentar von roromoloko ,

Stimmt, tut mir Leid :D Danke für die Bemerkung

Kommentar von roromoloko ,

aber ich muss doch beim tangens(alpha) den Winkel alpha kennen ? :o

Kommentar von roromoloko ,

Hab für mü dann 0,07 raus :)

Kommentar von PWolff ,

Nun, die Steigung ist auch als Tangens angegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community