Frage von Silver24, 58

Reha über Weihnachten, was meint Ihr?

Ich habe den Reha Antrag wegen Bandscheibenvorfall am 25.11.2015 verschickt.Eigentlich möchte ich gar nicht so gerne über Weihnachten dahin.Wie hoch ist die Chance das ich noch vor Weihnachten dahin muss?Der Reha Antrag ist bis jetzt noch nicht genehmigt!

Antwort
von Goppi, 12

Ehrlich gesagt, wäre mir das "Sch....egal", wenn ich über Weihnachten in die Reha müßte. Gesundheit (und deren Wiederherstellung) geht vor. Weihnachten ist jedes Jahr. Mit den Bandscheibenbeschwerden wirst Du vielleicht das ganze Leben verbringen müssen.

Antwort
von mohrmatthias, 58

das wird dir keiner genau beantworten können.möglich ist eine verschiebung.ob sie bei dir in frage kommt  entscheidet der md der krankenkasse oder rentenversicherung(kostenträger) auch spezielle gründe werden in betracht gezogen bei einer verschiebung.(zb.pflege eine angehörigen,eingeschränkte rehafähigkeit)du solltest sofort nach erhalt deines bewilligungsschreiben kontakt zu deinem kostenträger aufnehmen.

aber bedenke weihnachten kannst jedes jahr wieder feiern,eine krankheit die nicht richtig behandelt wird wird dich ein leben lang beeinträchtigen.

gute besserung und alles gute 2016 :-)

Antwort
von Seanna, 45

Ist es nun schlimm genug, dass du Leistungen beantragst oder doch nicht so schlimm?

Sei froh, dass man dir das bezahlt. Bandscheibenvorfall ist ja nun auch was, was schnellstmöglich behandelt werden sollte.

Kommentar von Silver24 ,

Der Antrag ist bis jetzt noch nicht genehmigt,daher die Frage.

Antwort
von brennspiritus, 51

Wenn du keine eigene Familie hast höher als bei anderen. Zu Weinachten sind Plätze frei, weil da viele nicht wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community