Frage von DBKai, 7

Regt es Menschen an selbstständig zu denken, wenn man feststellt, dass viele Leute um einen herum keine Ahnung haben, was sie tun?

Wenn man feststellt, dass viele Leute nur mit heißem Wasser kochen und eigentlich nicht genau wissen, was sie zu welchem guten Zweck machen und auch nicht wissen, wohin sie wollen... werden ja immer mehr Menschen lieber versuchen sich selbst schlau zu machen... in dem sie forschen...im Internet suchen... Bücher lesen... sich mit anderen Menschen über etwas unterhalten... Wobei viele Leute, die sich eigentlich nicht auskennen, auch mit vollster Überzeugung von etwas sprechen, wovon sie eher wenig verstehen... irren kann sich ja auch jeder... also müsste man immer prüfen, was wahr sein könnte... prüft ihr viel selber? Macht ihr euch euer eigenes Bild?

Antwort
von KatzenEngel, 7

Ich mache mir grundsätzlich mein eigenes Bild, mir kann keiner so schnell was vormachen. Habe schon viele Leute erlebt, die sich einfach nur gerne reden hören, aber nix dahinter steckt bzw. nur Unsinn :(

Antwort
von Thilo1233, 5

Mein Tipp: Wenn du merkst, dass Leute Themen anschneiden, wovon du keine Ahnung hast, solltest du dich schleunigst bemühen dich auf diesem Gebiet zu bilden

Kommentar von DBKai ,

Aber nur wenn mich das Themengebiet auch näher interessiert und ich es für wichtig halte... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten