Frage von Aria7, 43

Regisseur-Realistisch?

Also ich habe jetzt schon seit längerer Zeit den Traum irgendwann einmal in der Filmbrange zu arbeiten und mir so mein Geld zu verdienen. ich bin 14 Jahre alt und habe damit eigentlich noch keinerlei Erfahrung. In der Oberstufe gibt es auf meiner Schule eine AG die heißt Literatur-Kurs und da dreht man hauptsächlich Kurzfilme. Diese AG würde ich dann wählen. Auf jeden Fall wollte ich fragen ob es überhaupt realistisch ist, dass ich in dieser Brange etwas erreichen könnte. Meine Familie hat nichts mit Film zu tun und sonst kenne ich auch niemanden in meinem Umfeld der sich für so etwas interessiert. In der Schule bin ich eigentlich ganz gut, sodass ich mein Abi also bestimmt schaffe. Und wo könnte ich vielleicht jetzt schon ein Praktika machen und wo könnte ich am besten später studieren? Bitte schreibt ganz ehrlich was ihr denkt. Würde mir sehr weiterhelfen;) LG^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bingo00, 24

Sagen wir es mal so: Diese Branche (mit ch nicht g) ist total überlastet. Deine Chancen Regisseur zu werden stehen genau genommen im Moment gleich null. Aber du kannst was dafür tun um deine Chancen zu erhöhen! Heißt eigene Kurzfilme drehen, deine Freunde mit allen Möglichkeiten zu überreden da mitzumachen, an Kurzfilm-, Fotografie & Schreibwettbewerben teilnehmen & für Praktika bei Produktionsfirmen bewerben welche in deinem Umfeld sind. Ab 16 darfst du auch bei TV-Film-Produktionen am Set tätig sein als Praktikant wenn du dich dafür bewirbst und angenommen wirst. Wichtig ist das du immer dein Ziel vor Augen behältst und auch was dafür tust!

Kommentar von bingo00 ,

Danke für den Stern ✌

Antwort
von MannInReno, 21

Wenn du als Regisseur arbeiten willst, solltest du eine Filmhochschule besuchen oder Regie studieren. Ein Praktikum könntest du an einem Theater machen, ich glaube nicht, dass z.B. an Filmsets Praktika angeboten werden, aber du kannst dich ja mal darüber informieren.

Zu der Frage, ob du damit Erfolg haben kannst: Andere haben es auch geschafft und wenn es dein Traum ist solltest du ihn einfach verfolgen und den Schritt wagen, auch die Regisseure, die jetzt erfolgreich sind haben alle mal klein angefangen. Glaub an dich und tu alles, um dein Ziel zu erreichen! :)

Antwort
von turalo, 24

Ein Praktika????

Wenn Du als Regisseur arbeiten willst, solltest Du Theaterwissenschaften oder zumindest Schauspiel studieren.

Die Filmbranche ist ein "hartes Pflaster", wo sich schon so mancher erfolglos versuch hat.

Ein Praktikum kannst Du an einem Theater, einer Filmhochschule oder ähnlichem machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten