Frage von ShoppingHero, 30

Regelung der 12Std bei der Pille + Pille nach Petting - wie läuft das?

Hallo ihr:)

Ich nehme erst seit einem Monat die Pille Belara.

Ich hatte mir die Einnahmezeit auf 18:00 gesetzt, da ich dort eigentlich immer Zuhause bin.

Allerdings war ich in letzter Zeit auf einigen Partys, habe die Pille vorher vergessen und sie dann erst gegen 3:00 Uhr nachts genommen, wenn ich Zuhause war. 0_o

Und am nächsten Tag dann vielleicht auch erst um 22:00 Uhr...

Ist dies nun schlimm oder wie läuft das mit den 12 Std?

Und nun noch eine zweite Frage ..

Gestern hatte ich Petting mit meinem Freund. Habe aber vorher auch die Pille vergessen, und diese erst nach dem Petting um 0:00 Uhr genommen. (Keine Angst bei Sex benutzen wir IMMER ein Kondom!)

Wie ist es da?

Hoffe auf schnelle Antworten, weil ich mir irgendwie Gedanken mache..

Liebe Grüße :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, Community-Experte für Pille, 13

Wenn du die Pille innerhalb von 12 Stunden nach deiner normalen Einnahmezeit bzw. sie im Zeitfenster von 36 Stunden, ausgehend von der Einnahmezeit der Pille zuvor, genommen hast, dann gilt sie nicht als vergessen und du brauchst dir keine Sorgen machen

Antwort
von beangato, 16

Du warst immer im Rahmen der 12 Stunden. Und wenn Ihr zusätzlich noch ein Kondom benutzt habt (obwohl es nicht unbedingt nötig ist - die Pille ist ja schon ein Verhütungsmittel), ist nichts passiert.

Nimm doch die Pille einfach immer gegen 22 Uhr ein.

Ich hab sie immer vor dem Schlafengehen genommen.

Antwort
von Nikita1839, 10

Solang du sie innerhalb von 12h nimmst, bist du geschützt
Ist das bei deiner nicht so, steht es in der packungsbeilage.
Du musst sie auch nicht pünktlich um 18 uhr nehmen, da es auf dir tageszeit ankommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten