Frage von WheyPow, 21

Regelstudienzeit verkürzen, geht das wie ich es mir vorstelle?

Hallo, hätte da mal eine Frage an euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich studiere im 3 Semester an der Hochschule Darmstadt. Das 4 Semester ist ein Praktikumssemester. Daher sind 7 Semester die Regelstudienzeit für den Bachelor. Ich würde gerne im 5 Semester einen 4 wöchigen Kurs in Neuseeland besuchen, welche 15 CP abwirft. Da ich bereits 10 CP vorgearbeitet habe, hätte ich ja dann 25 CP. Würde noch ein weiteres Semester einen Kurs mehr besuchen und hätte damit die 30 vorgegebenen. Nun zu meiner Frage: Wenn ich den Kurs nun besuchen könnte, und auf 30 CP kommen würde, könnte ich dann um 1 Semester verkürzen? Würde gerne nach dem Kurs noch bisschen arbeiten und daraufhin Australien erkunden. Geht es da wirklich nur um die CP oder müsste ich dann ein Urlaubssemester nehmen? Habe sowohl "Wahlfächer" als auch vorgegebene Fächer. Müsste ich die vorgegebenen dann nachholen? Hoffe man versteht was ich meine und hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe Grüße!

Antwort
von Chrisgang, 21

die Credits sind wichtig, aber heißen nicht automatisch, dass dir das dann genauso angerechnet wird! Sie bieten nur eine Grundlage zur Anrechnung.

Da dir das hier niemand zuverlässig sagen kann und du das sowieso mit dem zuständigen Fachbetreuer abklären musst, würde ich mich einfach mit genau dieser Fragestellung an diesen wenden. Außerdem hast du dann etwas handfestes, wenn der sagt, dass das geht! Später kannst du dich im Zweifelsfall darauf berufen.

Antwort
von Yingfei, 17

Du solltest mit deinen Frage die FachStudienberatung an deiner Hochschule aufsuchen.

Kommentar von Yingfei ,

Es ist deren Aufgabe, dich in solchen Fragen zuunterstützen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community