Frage von Kiddinme, 6

Regeln und No-goes beim Nebenjob für Jugendliche?

Habe schon das Inet durchforstet, konnte aber nichts brauchbares finden. :/

Welche Regeln müssen Jugendliche beim Nebenjob einhalten? Was dürfen sie nicht machen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch & Schule, 5

Schon das denglische Wort "No-goes" ist ein großer Fehler.  Denn "no-goes" ist weder Englisch noch Deutsch, sondern ein falscher Anglizismus, also Möchtegern-Pseudo-Englisch.

Das, was man nicht tun darf oder sollte , ist im Englischen ein no-no.

Ein "No-go"  ohne ein folgendes Substantiv wie "z.B. area" (= Verbotszone) ist sprachlicher Unsinn.

Ein absolutes TABU ist z.B. Unpünktlichkeit

Auch schlechtes Benehmen, Unzuverlässgkeit, Arroganz sind TABUS.

Arbeitgeber dürfen Jugendliche - auch das ein Tabu - nicht länger als im Gesetz erlaubt arbeiten lassen.

Kommentar von Demelebaejer ,

Hervorragender Kommentar! Hach, wie manche Leute so überaus "in" sein wollen mit ihren Anglizismen! "Geht-gar-nicht" ist diesen Leute ja viel zu dröge.Werde mir diese Antwort mal kopieren und aufheben!

Kommentar von Bswss ,

Vielen Dank, Gruß, Bswss

Antwort
von BlackAngel199, 6

Was sie nicht machen dürfen: Es gibt Stunden wie lange man als jungendliche arbeiten darf. Man darf nicht die Stunden überschreiten.

Antwort
von perledersuedsee, 5

Lässt sich alles sehr einfach nachlesen im Jugendarbeitsschutzgesetz.

https://www.gesetze-im-internet.de/jarbschg/BJNR009650976.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community