Frage von Yulianna, 31

Regeln für die deutsche Grammatik.?

Hallo Leute, ich habe eine Frage und es geht um die Wörter "desto", "je.." & "umso". Könnt ihr mir bitte erklären wann & wo ich diee benutzen könnte, also die Regeln ich weiß wann es benutz wird z.B "je mehr sie deutsche Bücher liest, desto Vertrauter wird sie mit der deutsche Sprache" usw.

Antwort
von I3rockencyde, 17

Guten Tag Yulianna,

Diese Wörter benutzt du um ein proportionales oder anti proportionales Verhältnis dazu stellen, dabei gebrauchst du diese Wörter häufig in den Naturwissenschaften oder einfach immer dann um ein Verhältnis dazustellen, was aus dem ersten Teil des Satzes hervorgegangen ist bzw. ein Verhältnis was in proportionalem und anti-proportionalem Verhältnis steht:

Je mehr der Mensch schwitzt, umso mehr Wasser muss er trinken.

Je weniger der ich bezahle, desto mehr Geld spare ich.

Umso mehr Geld ich spare, desto mehr kann ich mir kaufen.

Je weniger ich verdiene, desto weniger kann ich mir leisten.

Liebe Grüße

Kommentar von Yulianna ,

Guten Tag, Dankeschön für deine Antwort sie hat Übrigens weiter geholfen aber ich hätte noch eine Frage an dich und zwar die genau Regel da für z.b ich habe einen Satz "ich lerne viel. Ich bekomme schlimme Kopfschmerzen" und aus diesen Satz muss ich verändern "..je mehr ich lerne ...desto...umso.." Mein Bruder lernt das für die Prüfung (B1) und er weißt nicht wann er "je", "desto" & "umso" einsetzen muss ..kannst du mich da besser aufklären .))

Kommentar von I3rockencyde ,

Nichts zu danken. Immer wieder gerne. Ich hoffe, dass ich dir die Frage jetzt auch beantworten kann.

Also, dein Satz soll wahrscheinlich wie folgt aussehen: "Je mehr ich lerne, desto schlimmere Kopfschmerzen bekomme ich." Das wäre dann die Proportionalitäts-Darstellung  deines Satzes, auch wenn es dann nicht mehr ganz die Bedeutung hat, sondern es eher sein könnte: "Wenn ich viel lerne, dann bekomme ich schlimme Kopfschmerzen." Das wäre ein Abhängigkeitssatz mit der selben Bedeutung wie deine Ausgangssätze. Deshalb kurze Gegenfrage, welches Verhältnis davon möchtest du genau erklärt haben?

Ich erkläre jetzt noch mal kurz die Verwendung von "je", "desto" & "umso". 

Je setzt zwei Komparative zueinander in Beziehung:

"Je früher ich bei dir bin, desto mehr Zeit haben wir."

"Je später ich dich liebe, desto weniger habe ich dich wirklich geliebt."

Auch benutzt man "je", wenn man aus drückt, dass etwas von einem bestimmten Umstand abhängt:

"Je nachdem, ob ich heute kann, können wir Zeit mit einander verbringen."

Zu "umso" und "desto" fand ich auch die Dudeneinträge sehr schön:

www.duden.de/rechtschreibung/umso#Bedeutunga

www.duden.de/rechtschreibung/desto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community